Windows XP Recovery

Windows XP Recovery

Es kann sehr leicht sein auf die sorgfältig ausgeklügelte Lügen von Windows XP Recovery hereinzufallen. Diese vermeintliche Anti-Spyware-Anwendung hat es geschaft die geneue Funktionsweise von einem echten Sicherheitsprogramm nachzuahmen. Lassen Sie sich nicht zum Narren halten – Windows XP Recovery kann gar keine Gefahren entdecken oder von den System entfernen und ist selbst Nichts weiter als eine bösartige Infektion.

Windows XP Recovery gelangt auf das System überraschend und bleibt von dem Benutzer solange versteckt bis es die richtige Zeit findet mit der Attacke auf den PC zu beginnen. Das äußert sich in einer Unmenge von falschen Sicherheitswarnungen. Diese Warnungen sind alle falsch und versuchen nur den Benutzer in Panik zu versetzen damit er für die nutzlose Software Windows XP Recovery bezhalt.

Benutzer, die mit Windows XP Recovery infiziert wurden beschwerten sich über die Unfähigkeit Internet-Verbindung aufzubauen, sowie über schwankedes System-Verhaten. Während einige Benutzer über die schlechte System-Leistung geklagt haben, berichten andere über die Unfähikeit ausführbare Programm auf dem System zu starten.

Die einzige Möglichkeit die Kontrolle über Ihren PC wieder zu gewinnen, ist wenn Sie Windows XP Recovery sofort entfernen. Das kann mit Hilfe von einem echten Sicherheitswerkzeug erreicht werden.

Diese Windows XP Recovery prozesse stoppen:

[random].exe
[random].exe

Diese Windows XP Recovery dateien entfernen:

%Temp%\dfrg
%Temp%\dfrg
%Temp%\dfrgr
%Desktop%\Windows XP Recovery.lnk
%Programs%\Windows XP Recovery
%Programs%\Windows XP Recovery
%Temp%\[random].exe
%Temp%\[random].exe
%Temp%\dfrgr
%Desktop%\Windows XP Recovery.lnk
%Temp%\[random]
%Temp%\[random]
%Programs%\Windows XP Recovery\Windows XP Recovery.lnk

Diese Registry-Einträge der Windows XP Recovery entfernen:

HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run “[random]”
HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run “[random].exe”

Antwort schreiben