Windows Supervision Center

Trotz den Anstrengungen der Online-Sicherheitsindustrie die bösartigen Programme vorzubeugen, werden unzählige Verbraucher zum Opfer von den Lügen, die von den rachsüchtigen vermeintlichen Anti-Spyware-Anwendungen wie Windows Supervision Center. Dieses vermeintliche Programm gelangt auf das System insgeheim und bleibt von dem Benutzer versteckt bis es richtige Zeit findet die Attacke auf das System zu beginnen. Das erreicht Windows Supervision Center durch zahlreiche falsche Sicherheitswarnungen, die in der Hoffnung erstellt werden um den Benutzer zu ersrecken.

Trotz der Tatsache, dass Windows Supervision Center versucht seine Opfer glauben zu lassen, dass es jegliche Gefahren entdecken und von dem System entfernen kann, ist es selbst Nichts weiter als eine bösartige Infektion.

Hier sind einige der gefälschten Meldungen, die Sie erhalten, falls Ihr System infiziert ist:

Microsoft Security Essentials Alert
Potential Threat Details
Microsoft Security Essentials detected potential threats that might compromise your private or damage your computer. Your access to these items may be suspended until you take an action. Click 'show details' to learn more.

Threat prevention solution found
Security system analysis has revealed critical file system vulnerability caused by severe malware attacks.
Risk of system files infection:
The detected vulnerability may result in unauthorized access to private information and hard drive data with a serious possibility of irreversible data loss and unstable PC performance. To remove the malware please run a full system scan. Press 'OK' to install the software necessary to initiate system files check. To complete the installation process please reboot your computer.

Der Benutzer bleibt von dem Vorhandensein von Windows Supervision Center auf dem System unwissend, bie es seine Attacke beginnt. Benutzer, die Windows Supervision Center nicht rechtzeitig entfernt haben, beschwerten sich, dass sie keine ausführbare Programme starten konnten und über die blockierte Internet-Verbindung. Sie können letztendlich die Kontrolle über Ihr System wiedergewinnen, wenn Sie Windows Supervision Center dauerhaft von Ihrem PC entfernen. Das kann am Besten mit enem echten Sicherheitswerkzeug für Ihren PC erreicht werden.

Diese Windows Supervision Center prozesse stoppen:

[random].exe
wwkeud.exe

Diese Windows Supervision Center dateien entfernen:

%AppData%\Microsoft\[random].exe
wwkeud.exe

Diese Registry-Einträge der Windows Supervision Center entfernen:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\msmpeng.exe "Debugger" = 'svchost.exe'
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\egui.exe "Debugger" = 'svchost.exe'
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\ekrn.exe "Debugger" = 'svchost.exe'
KEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\afwserv.exe "Debugger" = 'svchost.exe'
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\avastui.exe "Debugger" = 'svchost.exe'
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\avastsvc.exe "Debugger" = 'svchost.exe'
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\msascui.exe "Debugger" = 'svchost.exe'

Antwort schreiben