Windows Stability Maximizer

Windows Stability Maximizer

Windows Care Taker und Windows Activity Debugger haben einen Nachfolger! Das neueste Mitglied der Familie – Windows Stability Maximizer – ist genauso heimtückisch wie seine Vorgänger und hat es nur auf das Geld möglichst vieler ahnungsloser PC-Benutzer abgesehen! Wenn Sie möglichem Identitätsdiebstahl entgehen und Windows in unversehrtem Zustand nutzen möchten, entfernen Sie Windows Stability Maximizer unverzüglich von Ihrem Computer und lassen Sie den Schädling Ihren Alltag am PC nicht weiter stören.

Windows Stability Maximizer gelangt über E-Mail-Spam, infizierte Downloads, Social Engineering und andere Methoden auf Ihren Computer, weswegen Sie Ihre Quellen immer genau prüfen und beim Surfen im Internet stets vorsichtig sein sollten. Wenn Sie ohne entsprechende Sorgfalt vorgehen, greift Windows Stability Maximizer Ihr System an und sorgt dafür, dass Ihr PC viel langsamer arbeitet, Ihre Internetverbindung gestört wird und weitere Fehlfunktionen auftreten. Neben diesen Symptomen schaltet sich außerdem ein seltsamer Scanner ein, der Sie vor zahlreichen Infektionen auf Ihrem PC warnt.

Windows Stability Maximizer bombardiert Sie außerdem mit unzähligen gefälschten Sicherheitswarnungen und weist Sie auf diverse angebliche Computer- und Sicherheitsprobleme hin. Verfallen Sie nicht in Panik – genau darauf wartet Windows Stability Maximizer nämlich, denn der Schädling will Sie dazu bringen, Ihr Geld für seine wertlose Vollversion auszugeben. Diese Vollversion des Programms ist absolut nutzlos und hat in Ihrem Windows-System  nichts zu suchen. Entfernen Sie Windows Stability Maximizer schnellstmöglich. Nur so können Sie sicherstellen, dass Windows wieder normal funktioniert und es keine klaffenden Sicherheitslücken gibt. Es wird empfohlen, Windows Stability Maximizer mit einer vertrauenswürdigen Anti-Spyware-Anwendung zu entfernen, es sei denn, Sie sind versiert genug, um den Schädling manuell zu beseitigen.

Diese Windows Stability Maximizer prozesse stoppen:

Protector-[Random].exe

Diese Windows Stability Maximizer dateien entfernen:

%AppData%\result.db
%AppData%\Protector-[Random].exe
%Desktop%\Windows Stability Maximizer.lnk
%AppData%\NPSWF32.dll
%CommonStartMenu%\Programs\Windows Stability Maximizer.lnk

Diese Registry-Einträge der Windows Stability Maximizer entfernen:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\bisp.exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\scrscan.exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\esafe.exe
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Settings "UID" = "okanrqfdwk"
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\pcip10117_0.exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\utp
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\mssmmc32.exe
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\atro55en.exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\install[4].exe

Antwort schreiben