Windows Stability Alarm

Windows Stability Alarm

Falls Sie nach einem zuverlässigen und leistungstarken Sicherheitswerkzeug suchen um die Sicherheit Ihres PCs zu ergänzen, dann bleiben Sie fern von Windows Stability Alarm. Diese vermeintliche Anti-Spyware-Anwendung wurde nicht dafür entwickelt um irgendwelche Vorteile Ihrem PC zu bieten, sondern nur um den Cyber-Kriminellen zu helfen schwer arbeitende Verbraucher auszunehmen. Natürlich versucht Windows Stability Alarm alles in seiner Macht stehende um die potentielle Opfer von seiner Echtheit zu überzeugen, die Wahrheit ist jedoch, dass Windows Stability Alarm gar keine Gefahren entdecken oder von dem System entfernen kann.

Windows Stability Alarm verwendet einige etablierte Infektionsmethoden, einschließlich Browser-Hijacker um die Infektion auf dem Ziel-PC einzunisten. Diese Browser-Hijacker erzwingen eine Umleitung des Benutzers auf die beeinträchtige Seiten, wo während dem zufälligen Herunterladen der PC mit Windows Stability Alarm infiziert wird. Windows Stability Alarm ist ebenso dafür bekannt gebündelt mit den Trojanern und anderen bösartigen Programmen während dem Herunterladen von den Webseiten von den Drittanbietern zu kommen.

Benutzer, die mit Windows Stability Alarm infiziert wurden, beschwerten sich, dass Sie keine Internet-Verbindung aufbauen und keine ausführbare Programme auf dem System starten konnten.

Um die Kontrolle über Ihren PC wieder herzustellen, müssen Sie Windows Stability Alarm sofort entfernen. Das kann am Besten mit einem echten Sicherheitswerkzeug erreicht werden.

Diese Windows Stability Alarm prozesse stoppen:

[random].exe
sswihl.exe

Diese Windows Stability Alarm dateien entfernen:

%AppData%\Microsoft\[random].exe
sswihl.exe

Diese Registry-Einträge der Windows Stability Alarm entfernen:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\afwserv.exe "Debugger" = 'svchost.exe'
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\msmpeng.exe "Debugger" = 'svchost.exe'
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\ekrn.exe "Debugger" = 'svchost.exe'
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\avastui.exe "Debugger" = 'svchost.exe'
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\msascui.exe "Debugger" = 'svchost.exe'
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\egui.exe "Debugger" = 'svchost.exe'
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\avastsvc.exe "Debugger" = 'svchost.exe'

Antwort schreiben