Windows Security System Virus Deinstallieren

Wenn Ihnen jemand vorgeschlagen hat, Windows Security System zu installieren, glauben Sie ihm nicht, denn Windows Security System ist eine listige Computeranwendung. Die Malware ist darauf ausgerichtet, Windows-Nutzer in die Irre zu führen und diese glauben zu lassen, dass aufgrund ihres verantwortungslosen Surfens im Internet das System mit einer Reihe an Infektionen wie Trojanern, Würmern und anderen infiziert wurde. Sie sollten diese gefälschten Infektionen ignorieren und Windows Security System löschen, sobald es Ihnen diese Lügen erzählt.

Sie können dem Schurken nicht vertrauen, da er erstellt wurde, um Sie anzulügen. Zusätzlich zu den simulierten Infektionen erstellt er auch Falschmeldungen. Die Meldungen informieren Sie falsch über den Zustand Ihres Computers. Zum Beispiel kann er behaupten, dass eine Keylogger-Software gefunden wurde oder dass jemand versucht, in Ihren Computer einzudringen. Windows Security System ist die einzige Schadsoftware, die in Ihr Computersystem eingedrungen ist; deshalb löschen Sie es, wenn Sie sich nicht länger die simulierten Scans des Systems und solche vorgetäuschten Warnungen ansehen wollen.

Zum Glück gibt es zwei Möglichkeiten, Windows Security System vom System zu entfernen. Wenn Sie die Infektion ganz einfach loswerden möchten, nutzen Sie ein zertifiziertes Antispyware-Tool, das Schädlinge entdeckt und entfernt. Sie müssen nur die Antispyware installieren und den Scanvorgang starten. Wenn Sie allerdings erfahren genug sind, um diese Art Probleme zu bewältigen, können Sie Windows Security System selbst löschen, aber denken Sie daran, dass Sie nichts auslassen dürfen. Um das System zu schützen, müssen Sie jede einzelne Komponente des Schädlings eliminieren; aus diesem Grund empfehlen wir die Nutzung einer legitimen Antispyware, um den Schurken zu löschen.

Antwort schreiben