Windows Safety Tweaker

Windows Safety Tweaker ist eine Computer-Gefahr, die von der Familie von den vermaintlichen Programmen stammt und es wird Ihr System zerstören, wenn Sie diese Infektion nicht ernst nehmen. Es kommt gewöhnlich mit der Trojaner-Infektion, deswegen wenn Sie Windows Safety Tweaker auf Ihrem Computer haben, sollen Sie am Besten ein leistungsstarkes Sicherheitsprogramm erwerben und Ihr System auf alle möglichen Infektionen prüfen. Es ist keine Überraschung, wenn Sie andere Parasiten finden. Die Tatsache, dass falsche Programme wie Windows Safety Tweaker selten alleine kommen, bedeutet, dass Ihr Computer einer Reihe von Gefahren ausgesetzt werden kann.

Was geschieht, wenn Sie mit Windows Safety Tweaker infiziert sind? Ganz einfach – dieses falsche Programm führt eine falsche System-Prüfung durch, die mehrere Gefahren “findet” und Ihnen dann empfielt Windows Safety Tweaker zu benutzer und alle gefundenen Gefahren zu beseitigen. Sie müssen jedoch dieses Programm registrieren und genau hier liegt die grösste Gefahr – Gelderpressung. Wenn Sie dafür bezahlen, wird Ihr Konto weiteren Attacken von den Kriminellen ausgesetzt.

Werden Sie nicht zum nächsten Opfer von diesen bösen Menschen und beenden Sie Windows Safety Tweaker sofort. Sie können die Anweisungen zum manuellen Entfernen von Windows Safety Tweaker verwenden, wenn Sie jedoch keine ausreichende Computerkenntnissen haben, investieren Sie lieber in ein zeverlässiges Sicherheitsprogramm, das Windows Safety Tweaker von Ihrem System automatisch entfernen kann und es gegen zukünftige Attacken schützen kann.

Diese Windows Safety Tweaker prozesse stoppen:

Protector-[Random].exe
Protector-auc.exe

Diese Windows Safety Tweaker dateien entfernen:

Windows Safety Tweaker.lnk
%AppData%\Protector-[Random].exe
%AppData%\NPSWF32.dll
%AppData%\result.db
Protector-auc.exe
%Desktop%\Windows Safety Tweaker.lnk
%CommonStartMenu%\Programs\Windows Safety Tweaker.lnk

Diese Registry-Einträge der Windows Safety Tweaker entfernen:

HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Settings "net" = 2012-3-5_1
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\System "DisableRegedit" = 0
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\System "DisableRegistryTools" = 0
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\antivirus.exe
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\System "DisableTaskMgr" = 0
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Internet Explorer\Main\FeatureControl\FEATURE_ERROR_PAGE_BYPASS_ZONE_CHECK_FOR_HTTPS_KB954312
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Exec
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings "WarnOnHTTPSToHTTPRedirect" = 0
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run "Inspector"
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\autoupdate.exe

Antwort schreiben