Windows Rescue Center

Windows Rescue Center

Gefälschte Anti-Spyware-Anwendungen gehören zu der Sorte Software, die es auf Ihre persönlichen Daten abgesehen hat. Windows Rescue Center ist ein neuer Schädling, der Ihrem System so lange zusetzen wird, bis er sein Ziel erreicht hat. Auf den ersten Blick mag dieses Programm völlig harmlos und kontrollierbar erscheinen, doch sobald der Parasit seinen hinterhältigen Angriff auf Ihr System startet, werden Sie bereuen, ihn auf Ihren Computer gelassen zu haben.

Um eine Infektion mit diesem Schädling zu verhindern, sollten Sie beim Surfen im Internet jederzeit wachsam sein. Manchmal reicht schon ein einziger Mausklick auf ein blinkendes Pop-up-Fenster oder eine Werbeanzeige, um sich dieses Programm ungewollt auf den PC herunterzuladen. Es kann auch passieren, dass Sie sich nicht den Schädling selbst, sondern seine Download-Datei herunterladen, die dann wiederum irgendwann später ihren Angriff startet und Windows Rescue Center installiert.
Ganz gleich, auf welche Weise Windows Rescue Center in Ihr System gelangt: Fakt ist, dass es sich hierbei um einen gefährlichen Parasiten handelt, dem Sie unverzüglich entgegenwirken müssen.

Wenn Windows Rescue Center beginnt, Sie mit unzähligen Sicherheitsmeldungen zu bombardieren, schenken Sie diesen auf keinen Fall Glauben, denn sie sind allesamt gefälscht und durch Windows Rescue Center selbst generiert. Zweck dieser Meldungen ist es, Sie schlichtweg in Panik zu versetzen. Wenn Sie die Ruhe verlieren und Ihre Entscheidungen nicht mehr klar überdenken, ist es viel einfacher, Ihnen Ihr Geld aus der Tasche zu ziehen. Zudem gelangen die Kriminellen hinter Windows Rescue Center so auch leichter an Ihre Kreditkartennummer. Doch wenn Sie Ihre Kreditkartendaten preisgeben, öffnen Sie den Gaunern quasi Tür und Tor zu Ihrem Bankkonto. Tun Sie dies auf keinen Fall!
Sorgen Sie stattdessen dafür, dass Windows Rescue Center ein für allemal von Ihrem System gelöscht wird. Nutzen Sie dazu am besten eine zuverlässige Software zum Entfernen von Malware.

Diese Windows Rescue Center prozesse stoppen:

[random].exe

Diese Windows Rescue Center dateien entfernen:

%AppData%\Microsoft\[random].exe

Diese Registry-Einträge der Windows Rescue Center entfernen:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\afwserv.exe "Debugger" = 'svchost.exe'
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\msmpeng.exe "Debugger" = 'svchost.exe'
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\ekrn.exe "Debugger" = 'svchost.exe'
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\msascui.exe "Debugger" = 'svchost.exe'
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\avastsvc.exe "Debugger" = 'svchost.exe'
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\egui.exe "Debugger" = 'svchost.exe'
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\avastui.exe "Debugger" = 'svchost.exe'

Antwort schreiben