Windows Process Director

Windows Process Director

Sie müssen von Windows Process Director fern bleiben, weil es eine falsche und gefährliche Anti-Spyware-Anwendung ist, die einen erheblichen Schaden auf Ihrem Computer verursachen kann. Auch wenn es so aussehen mag, dass dieses Programm Sie gegen ernsthafte Gefahren schützen kann, Windows Process Director ist eine bösartige Anwendung, die Ihr Geld stehlen kann, und Sie dürfen diesem Programm kein Vertrauen schenken. Viele Benutzer werden von Windows Process Director überlistet, weil es einem echten Sicherheitsprogramm sehr ähnelt, was jedoch weit von der Wahrheit entfernt ist. Das gleiche geschah auch damals, wenn eine ähnliche Anwendung unter dem Namen Windows No-Risk Center die Computer-Benutzer überfallen hat.

Windows Process Director gelangt auf Ihrem Computer ohne Ihr Wissen und ohne Ihre Erlaubnis, weil dieses falsche Programm auf Ihr System via zufälliges Herunterladen oder durch infiezierte Webseiten gelangt. Manchmal können sogar zuverlässige und Ihnen gut bekannte Webseiten infiziert sein. Zum Beispiel, ein falsches Blob kann Sie verfolgen und wenn Sie wenn Sie auf den Link klicken um dieses Blog zu besuchen, landen Sie auf einer infizierten Webseite, wo das Herunterladen von Windows Process Director automatisch initiiert wird. Das falsche Programm installiert sich selbst automatisch und wenn Sie Ihren Computer wieder hochfahren, führt Windows Process Director eine System-Prüfung durch, die eine Reihe von angeblichen Viren findet

Die Ergebnisse dieser Prüfung sind falsch und Sie dürfen diesen keinen Vertrauen schenken. Entfernen Sie Windows Process Director bevor es schafft Ihr System zu zerstören und Ihr Geld zu stehlen. Um sicher zu gehen, dass dieses falsches Programm tatsächlich entfernt wurde, verwenden Sie ein echtes Computersicherheitsprogramm, das Windows Process Director für Sie entfernen kann.

Diese Windows Process Director prozesse stoppen:

Protector-[Random].exe
Protector-tcan.exe

Diese Windows Process Director dateien entfernen:

%Desktop%\Windows Process Director.lnk
%CommonStartMenu%\Programs\Windows Process Director.lnk
%AppData%\Protector-[Random].exe
%AppData%\NPSWF32.dll
Protector-tcan.exe
%AppData%\result.db
Windows Process Director.lnk

Diese Registry-Einträge der Windows Process Director entfernen:

HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Settings "net" = 2012-3-5_1
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\System "DisableTaskMgr" = 0
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\antivirus.exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\autoupdate.exe
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\System "DisableRegistryTools" = 0
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Internet Explorer\Main\FeatureControl\FEATURE_ERROR_PAGE_BYPASS_ZONE_CHECK_FOR_HTTPS_KB954312
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run "Inspector"
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings "WarnOnHTTPSToHTTPRedirect" = 0
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\System "DisableRegedit" = 0

Antwort schreiben