Windows Pro Defence

Windows Pro Defence

Windows Pro Defence ist KEIN legitimes Programm, das Ihren Computer gegen bösartige Trojaner, Keylogger, Würmer oder andere Spyware schützen könnte. Tatsächlich ist es genau das Programm, welches solche gefährlichen Anwendungen über offengelegte Sicherheitshintertürchen und -lücken in Ihr Windows-System „einladen“ könnte. Entfernen Sie also Windows Pro Defence schnell, ohne zu zögern und zu denken, dass es wie ein normales Sicherheitstool aussieht!

Alle erfolgreichen, falschen Anti-Spyware-Anwendungen werden von sehr erfahrenen Cyber-Kriminellen in Umlauf gebracht, die wissen, wie legale Sicherheitstools aussehen und durch welche Merkmale sie gekennzeichnet sind. Deshalb ähneln die Bedienelemente von Windows Pro Defense und das Layout des Interface in hohem Maße bekannten Antivirus- oder Anti-Spyware-Programmen, die Viren wie dieses zuverlässig entfernen können! Tatsache ist, dass die Informationen im Interface dieser Anwendung völlig falsch sind, und ihnen nicht vertraut werden sollte, genauso wenig wie den Angaben von Taskleisten-Mitteilungen, die in Wirklichkeit Teil des Schwindels von Windows Pro Defence sind. Diese falschen Mitteilungen werden ununterbrochen auf Ihrem Bildschirm angezeigt, Sie sollten jedoch all ihre Empfehlungen ignorieren, die Vollversion von Windows Pro Defence zu kaufen, die angeblich in der Lage ist, die fiktiven Infektionen zu entfernen.

Die lizenzierte Version der Rogueware ist nicht gut für Ihr Windows-System und soll ihnen nur Ihr ehrlich erworbenes Geld aus der Tasche ziehen, also sollten Sie sich über den Ausgang dieses gefährlichen Schwindels bewusst sein und Windows Pro Defense löschen, bevor es zu spät ist, und Ihre Bankgeschäfte oder andere persönliche Informationen von Cyber-Schurken aufgezeichnet werden. Um die Infektion und all ihre Bestandteile zu entfernen, empfehlen wir nachdrücklich, automatische Tools zur Malware-Entfernung zu verwenden, die Sie von der mühsamen und komplizierten Aufgabe des manuellen Entfernens bewahren würden. Wenn Sie dennoch die letztere Methode wählen, bieten wir Ihnen Prozesse, Dateien und Registry-Schlüssel, die gelöscht werden müssen, um den infektiösen Virus erfolgreich zu entfernen.

Diese Windows Pro Defence prozesse stoppen:

Protector-[Random].exe
Protector-hrfe.exe

Diese Windows Pro Defence dateien entfernen:

%AppData%\result.db
%Desktop%\Windows Pro Defence.lnk
%AppData%\Protector-[Random].exe
%AppData%\NPSWF32.dll
%CommonStartMenu%\Programs\Windows Pro Defence.lnk
%AppData%\1st$0l3th1s.cnf
Protector-hrfe.exe
Windows Pro Defence.lnk
Windows Pro Defence`.lnk

Diese Registry-Einträge der Windows Pro Defence entfernen:

HKEY_CURRENT_USER\Software\ASProtect
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\srng.exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\xp_antispyware.exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\npfmessenger.exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\protector.exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\tsadbot.exe
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Settings "UID" = "otbpxlqhjd"
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\cmdagent.exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\alevir.exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\install[1].exe

Antwort schreiben