Windows Privacy Module

Windows Privacy Module

Wenn Ihr Computer mit betrügerischer Anti-Spyware wie Windows Privacy Module infiziert ist, gilt es keine Zeit zu verlieren und die Anwendung schnellstmöglich zu entfernen. Falls Sie dies versäumen, gefährden Sie damit die Sicherheit sowohl Ihres Computers als auch Ihrer vertraulichen Daten. Windows Privacy Module ist ein direkter Nachfolger von Windows Maintenance Suite; beide Schädlinge haben es sich zum Ziel gesetzt, ahnungslosen Anwendern ihr Geld zu stehlen. Wenn Sie Windows Privacy Module unterschätzen oder einfach ignorieren, sind Sie im Handumdrehen das nächste Opfer.

Sie fragen sich, wie ein Schadprogramm wie Windows Privacy Module überhaupt das Vertrauen Tausender Anwender weltweit erlangen kann? Ganz einfach: Windows Privacy Module ahmt in seinem Aussehen und Verhalten legitime Anti-Malware-Programme nach und führt seine Opfer dadurch hinters Licht. Sogar die Menüleisten des Schädlings sind denen echter Anwendungen nachempfunden. Unerfahrenen Anwendern fällt es somit schwer, echte Programme von Fälschungen wie Windows Privacy Module zu unterscheiden.

Werden Sie nicht zum nächsten Opfer und kommen Sie nicht auf die Idee, für die Vollversion von Windows Privacy Module zu bezahlen – der Schädling bietet Ihrem Computer keine Sicherheitsfunktionen! Ganz im Gegenteil: Beim Kauf der wertlosen Vollversion würden Ihre vertraulichen Daten (Kreditkartennummer usw.) in die Hände der kriminellen Entwickler von Windows Privacy Module geraten, die sie dann für weitere illegale Aktivitäten missbrauchen könnten.

Kurz gesagt: Windows Privacy Module hat es nur auf Ihr Geld abgesehen und interessiert sich nicht für die Sicherheit Ihres Computers. Darum sollten Sie Windows Privacy Module unverzüglich entfernen, bevor diese gefährliche Anwendung ernsten Schaden anrichtet! Besorgen Sie sich ein leistungsstarkes Sicherheitsprogramm, das Windows Privacy Module automatisch eliminiert und Ihren Computer zuverlässig schützt.

Aktivierungsschlüssel: 0W000-000B0-00T00-E0020

Diese Windows Privacy Module prozesse stoppen:

Protector-[Random].exe
Protector-sdfq.exe
Protector-nbxm.exe
Protector-pygh.exe

Diese Windows Privacy Module dateien entfernen:

%AppData%\Protector-[Random].exe
Protector-sdfq.exe
Windows Privacy Module.lnk
%Desktop%\Windows Privacy Module.lnk
%AppData%\result.db
Protector-nbxm.exe
%CommonStartMenu%\Programs\Windows Privacy Module.lnk
Protector-pygh.exe
%AppData%\NPSWF32.dll
%AppData%\1st$0l3th1s.cnf

Diese Registry-Einträge der Windows Privacy Module entfernen:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\npfmessenger.exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\protector.exe
HKEY_CURRENT_USER\Software\ASProtect
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\xp_antispyware.exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\alevir.exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\install[1].exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\cmdagent.exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\tsadbot.exe
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Settings "UID" = "otbpxlqhjd"
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\srng.exe

Antwort schreiben