Windows Premium Guard

Windows Premium Guard

Es ist sehr gefährlich, wenn Ihr System mit Windows Premium Guard infiziert ist, wiel es ein falsches Sicherheitswerkzeug ist, dem man auf keinen Fall trauen darf. Stattdessen entfernen Sie Windows Premium Guard mit einer zuverlässigen Sicherheitssoftware, weil dieses vermeintliche Programm nicht nur Ihr System durcheinander bringt, sondern lässt es ungeschützt und es wietere Gefahren aus.

Sie können dieses bösartige Programm auf eigene Faust entfernen, beachten Sie jedoch,  dass manuelle Entfernung von Windows Premium Guard sehr schwer und risikoreich ist, wiel Sie meistens nicht wissen, wie dieses falsche Programm auf Ihr System gelangt. Und wenn es auf dem dem System ist, versteckt es sich so gut, dass Sie gar nicht merken, dass es auf dem System ist, was die manuelle Entfernung von Windows Premium Guard erschwert. Wenn Sie Windows Pro Rescuer oder Windows Safety Toolkit entdeckt haben, dann können Sie sicher sein, dass die Entdeckung von Windows Premium Guard sehr ähnlich ist, weil alle diese falsche Programme Nachbildungen von dem gleichen Programm sind und von der gleichen Familie von falschen Anti-Spyware-Anwendungen stammen.

Ausserdem sind sich auch die Symptome von diesen falschen Programmen  ähnlich. Zuerst führt Windows Premium Guard eine unerwartete System-Prüfung durch und findet eine Unmenge von FALSCHEN Gefahren. Dann werden Sie mit mehreren falschen Warnungen belästigt, die Sie über die nicht vorhandene Gefahren informieren und versuchen Sie auf die Kaufseite von Windows Premium Guard zu locken. Dort müssen Sie Ihre finnzielle Informationen eintragen und damit beschenken Sie die Cyber-Kriminelle, weil diese alle von Ihnen eingetragenen Daten verwernden und Ihnen damit viele Schwierigkeiten bereiten und Ihr Geld stehlen werden.

Aktivierungsschlüssel: 0W000-000B0-00T00-E0020

Diese Windows Premium Guard prozesse stoppen:

Protector-[Random].exe
Protector-mnlu.exe
Protector-xfac.exe

Diese Windows Premium Guard dateien entfernen:

%AppData%\Protector-[Random].exe
%Desktop%\Windows Premium Guard.lnk
%AppData%\result.db
Protector-mnlu.exe
Windows Premium Guard.lnk
%CommonStartMenu%\Programs\Windows Premium Guard.lnk
Protector-xfac.exe
%AppData%\NPSWF32.dll

Diese Registry-Einträge der Windows Premium Guard entfernen:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\utpost.exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\mssmmc32.exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\scrscan.exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\bisp.exe
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Settings "UID" = "okanrqfdwk"
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\install[4].exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\pcip10117_0.exe
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\esafe.exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\atro55en.exe

2 Antworten für “Windows Premium Guard”

  1. Hans-Christian Behnke says:

    Was wirklich kostenlos hilft wenn man ohne Virenschutz

Antwort schreiben