Windows Paramount Protection

Windows Paramount Protection

Windows Paramount Protection ist ein Rugue-Antivirus-Programm, das ungeschützte Betriebssysteme angreift, um Benutzer zu hintergehen und glauben zu lassen, dass sie die Vollversion des Programms kaufen müssen. Die Wahrheit ist, dass Windows Paramount Protection keinerlei Computerinfektionen entdecken und entfernen kann; daher besteht keine Notwendigkeit, Geld für die nutzlose Computer-Anwendung zu verschwenden. Das falsche Antivirus-Programm ist eines der vielen betrügerischen Programme, die der Rogue.VirusDoctor-Familie zugeschrieben werden, zu der auch Windows Antivirus Master, Windows Safety Master, Windows Ultimate Booster, Windows Efficiency Kit und viele weitere gehören. Alle diese Software-Programme zielen darauf ab, Geld durch Betrug zu ergattern, und wenn Sie eines von ihnen haben, dann zögern Sie nicht, es aus dem Computer zu entfernen.

Windows Paramount Protection scheint vielleicht sehr überzeugend zu sein, weil es simulierte Scan-Ergebnisse anbietet und lästige Sicherheitsmeldungen anzeigt, die nichts mit dem tatsächlichen Zustand des Betriebssystems zu tun haben:

Recommended:
Active Windows Paramount Protection to get ultimate protection against Identity Theft, Viruses, Malware and other threats

Firewall has blocked a program from accessing the Internet […]
This type of viruses intercepts entered data and transmits them to a remote server.

Um Sie zu bestärken, die Lizenzversion des Programms zu kaufen, deaktiviert Windows Paramount Protection außerdem Ausführungsdateien, einschließlich Internet-Browser, sodass Sie es nicht aus dem System entfernen können.

Alle Symptome verschwinden, sobald Sie Windows Paramount Protection entfernen, denken Sie also nicht einmal daran, den Aktivierungsschlüssel zu kaufen, was eine völlige Geldverschwendung wäre. Sie sollten auch bedenken, dass Sie durch das Ausfüllen des Bestellformulars des Rogue-Antivirus-Programms Ihre Privatsphäre riskieren, weil Ihre Kreditkartennummer, das Gültigkeitsdatum und der Kartenprüfwert für andere kriminelle Aktivitäten verwendet werden könnten.

Was das Entfernen betrifft, haben Sie zwei Möglichkeiten: Erstens können Sie die nachfolgend aufgeführten Aktivierungsschlüssel zu verwenden versuchen. Nachdem Sie das Programm aktiviert haben, sollten Sie in der Lage sein, auf das Internet zuzugreifen und ein Tool zur Spyware-Entfernung herunterzuladen:

0W000-000B0-00T00-E0001
0W000-000B0-00T00-E0002
0W000-000B0-00T00-E0003

Wenn die Aktivierungsschlüssel nicht funktionieren, befolgen Sie der unten aufgeführten Anleitung zur Entfernung, die Ihnen dabei hilft, ein Tool zur Spyware-Entfernung zu installieren, ohne Einsatz der Aktivierungsschlüssel. Wir empfehlen Ihnen, SpyHunter zu installieren, weil dieses Antispyware-Tool das betrügerische Programm leicht entfernen und das System gegen verschiedene Computer-Bedrohungen, einschließlich Trojanern, Browser-Hijackern und vielen anderen Computer-Infektionen schützen kann.

Wie man Windows Paramount Protection entfernt

  1. Starten Sie den PC neu und drücken Sie die F8-Taste wiederholt, sobald der BIOS-Splash-Bildschirm lädt.
  2. Wählen Sie Abgesicherter Modus mit Eingabeaufforderung und drücken Sie die Eingabetaste (Enter).
  3. Wenn das System lädt, geben Sie cd.. in die Befehlszeile neben C:\Windows\system32\ ein und drücken Sie die Eingabetaste (Enter).
  4. Geben Sie C:\Windows\explorer.exe neben der Zeile ein, die erscheint, und drücken Siedie Eingabetaste (Enter).
  5. Öffnen Sie das Start-Menü und geben Sie %appdata% in das Suchfeld ein. Drücken Siedie Eingabetaste (Enter). Bei Windows XP: Klicken Sie auf Start, starten Sie Run (Ausführen), geben Sie %appdata% in das Öffnungsfeld ein und klicken Sie auf OK.
  6. Löschen Sie die Datei "svc-[random file name].exe".
  7. Starten Sie den Computer neu.
  8. Öffnen Sie das Start-Menü und geben sie regedit in das Suchfeld ein. Drücken Sie die Eingabetaste (Enter). Bei Windows XP: Klicken Sie auf das Start-Menü, starten Sie Ausführen (Run), geben Sie regedit in das Öffnungsfeld ein und klicken Sie auf OK.
  9. Gehen Sie zu HKEY_CURRECT_USER\Software\Microsoft\Windows NT\Current Version\Winlogon.
  10. Rechtsklicken Sie auf Shell und wählen sie Modifizieren.
  11. Ändern Sie die Wertdaten, indem Sie %WinDir%\Explorer.exe eingeben,und klicken Sie auf OK.

Gehen Sie zu http://www.entfernenspyware.de/download und installieren Sie die empfohlene Anwendung.

Diese Windows Paramount Protection prozesse stoppen:

svc-[random file name].exe

Diese Windows Paramount Protection dateien entfernen:

%AppData%\svc-[random file name].exe
%AppData%\data.sec

Diese Registry-Einträge der Windows Paramount Protection entfernen:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\policies\system "EnableVirtualization" = 0
HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\bckd
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\msmpeng.exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\msconfig.exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\policies\system "ConsentPromptBehaviorUser" = 0
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\Attachments "SaveZoneInformation" = 1
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run "PrSft"=%AppData%\svc-[random file name].exe
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\Associations "LowRiskFileTypes" = ".zip;.rar;.nfo;.txt;.exe;.bat;.com;.cmd;.reg;.msi;.htm;.html;.gif;.bmp;.jpg;.avi;.mpg;.mpeg;.mov;.mp3;.m3u;.wav;"
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\msseces.exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\policies\system "ConsentPromptBehaviorAdmin" = 0
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\MpUXSrv.exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\MSASCui.exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\SPP
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\k9filter.exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\bckd "ImagePath" = "123123.sys"
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Winlogon "Shell" = "%AppData%\svc-[random file name].exe"
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\MpCmdRun.exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\policies\system "EnableLUA" = 0

Antwort schreiben