Windows Oversight Center

Es ist sehr überraschend wie viele Benutzer auf die Lügen von dem Windows Oversight Center hereinfallen, trotz den Anstrengungen und der Zeit, die Computer-Sicherheitsexperten investieren um alle zu belehren, wie man Infektionen vermeiden kann. Windows Oversight Center ist eine vermeintliche Anti-Spyware-Anwendung, die den bekannten Antivirus-Programmen ähnlich aussieht. Dies ist weil diese vermeintliche Anwendung versucht Sie glauben zu lassen, dass diese Ihren Computer von den unterschiedliche Gefahren schützen kann.

Leider ist Windows Oversight Center selbst nur eine Gefahr und wenn diese auf Ihrem System installiert wurde, wird es eine falsche System-Prüfung durchführen, als ob es Ihr System auf mögliche Fehler prüfen kann. Diese hinterhältige Eigenschaft von dieser Infektion besteht darin, dass Sie während der Prüfung die Bezeichnungen von den vorhandenen Verzeichnissen in dem Prüfungsfenster zu sehen bekommen. Weil Windows Oversight Center die Bezeichnungen von den echten Verzeichnissen verwendet, sieht diese vermeintliche Anwendung automatisch wie echt aus. Sie begehen aber einen großen Fehler, wenn Sie auf diesen Betrug reinfallen.

Windows Oversight Center gelangt auf Ihr System um Ihre persönliche Informationenen zu stehlen und diese an die Drittparteien weiter zu geben. Dieses vermeintliche Programm wird versuchen Sie zu überzeugen, dass Sie die lizenzierte Vollversion  von diesem Programm kaufen müssen. Machen Sie es ja nicht. Geen Sie die Nimmmer Ihrer Kreditenkarte nicht an diesen Kriminellen. Schützen Sie sich von Windows Oversight Center und entfernen Sie es so schnell Sie können.

Diese Windows Oversight Center prozesse stoppen:

uorgbs.exe
[random].exe
[random].exe

Diese Windows Oversight Center dateien entfernen:

uorgbs.exe
%AppData%\Microsoft\[random].exe
%AppData%\Microsoft\[random].exe

Diese Registry-Einträge der Windows Oversight Center entfernen:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\msmpeng.exe "Debugger" = 'svchost.exe'
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings "WarnOnHTTPSToHTTPRedirect" = '0'
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\avastsvc.exe "Debugger" = 'svchost.exe'
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\msseces.exe "Debugger" = 'svchost.exe'
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings "WarnOnHTTPSToHTTPRedirect" = '0'
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\SystemRestore "DisableSR " = '1'
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\avastui.exe "Debugger" = 'svchost.exe'
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\egui.exe "Debugger" = 'svchost.exe'
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\msascui.exe "Debugger" = 'svchost.exe'
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\ekrn.exe "Debugger" = 'svchost.exe'
KEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\afwserv.exe "Debugger" = 'svchost.exe'

Antwort schreiben