Windows No-Risk Agent

Windows No-Risk Agent

Falls Windows No-Risk Agent Ihnen verschiedene Warnungen vor angeblichen Infektionen auf Ihrem Computer einblendet, schenken Sie diesen Hinweisen keinen Glauben, denn die betrügerische Sicherheitsanwendung schreckt auch vor gefälschten Fehlermeldungen nicht zurück, um Sie in die Irre zu führen. Um besonders glaubwürdig zu erscheinen, imitiert Windows No-Risk Agent das Aussehen professioneller Schutzprogramme.

Aber wenn Windows No-Risk Agent wirklich eine vertrauenswürdige Anwendung wäre, müsste sie sich ja nicht heimlich auf Ihren Computer schleichen, nicht wahr?! Doch genau das tut sie: Windows No-Risk Agent gelangt häufig unbemerkt mithilfe von Trojanern in Ihr System. Diese Trojaner wiederum haben Sie sich möglicherweise durch infizierte Websites oder E-Mail-Anhänge eingefangen. Außerdem könnten Sie Windows No-Risk Agent aus Versehen im Zusammenhang mit einem gefälschten Sicherheitsscanner im Web installiert haben – legitime Programme würden sich jedoch nie auf diese Weise auf Ihrem PC installieren.

Letztendlich spielt es aber keine Rolle, wie Windows No-Risk Agent in Ihr System gelangt ist, denn wichtig ist nun vor allem, dass Sie Ihren Computer unverzüglich überprüfen und diesen Schädling wieder entfernen! Wenn Sie die Dateien des gefälschten Sicherheitsprogramms manuell löschen wollen, sollten Sie sich der Gefahren dieses schwierigen Vorgangs bewusst sein, denn durch Unachtsamkeit könnten Sie sehr schnell auch wichtige Windows-Dateien löschen. Daher empfiehlt sich stattdessen die Nutzung einer leistungsstarken Sicherheitsanwendung, die Windows No-Risk Agent automatisch und vollständig entfernt. Sparen Sie nicht am falschen Ende, sondern investieren Sie in die Sicherheit Ihres Computers – anderenfalls werden Sie schnell zum nächsten Opfer von Windows No-Risk Agent!

Aktivierungsschlüssel: 0W000-000B0-00T00-E0020

Diese Windows No-Risk Agent prozesse stoppen:

Protector-[Random].exe
Protector-kxjw.exe
Protector-usua.exe

Diese Windows No-Risk Agent dateien entfernen:

%AppData%\Protector-[Random].exe
%CommonStartMenu%\Programs\Windows No-Risk Agent.lnk
Protector-kxjw.exe
Protector-usua.exe
%Desktop%\Windows No-Risk Agent.lnk
Windows No-Risk Agent.lnk
%AppData%\result.db
%AppData%\NPSWF32.dll

Diese Registry-Einträge der Windows No-Risk Agent entfernen:

HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run "Inspector"
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\antivirus.exe
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\System "DisableTaskMgr" = 0
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Settings "net" = 2012-3-5_1
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\autoupdate.exe
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\System "DisableRegedit" = 0
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\System "DisableRegistryTools" = 0
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Internet Explorer\Main\FeatureControl\FEATURE_ERROR_PAGE_BYPASS_ZONE_CHECK_FOR_HTTPS_KB954312
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings "WarnOnHTTPSToHTTPRedirect" = 0

Antwort schreiben