Windows Microsoft Guardian

Lassen Sie sich von Windows Microsoft Guardian nicht zum Narren halten, es ist keine echte Sicherheitsanwendung und wird mehr Schaden auf Ihrem PC anrichten als es Gutes tun kann. Diese vermeintliche Anti-Spyware-Anwendung wurde nicht dafür entwickelt um dem PC irgendwelche Vorteile zu bieten, sondern um den hinterhältigen Cyberkriminellen zu helfen Sie auszunehmen. Auch wenn Windows Microsoft Guardian echt aussehen mag, kann es keinerlei Gefahren entdecken oder von dem System entfernen.

Windows Microsoft Guardian gelangt heimlich auf das System mit Hilfe von betrügerischen Online-Prüfungen gegen bösartige Software und hinterhältige Browser-Hijacker. Neulich wurde auch berichtet, dass Windows Microsoft Guardian seine Trojaner und bösartige Programme mit anderen legitimen Dateien während dem Herunterladen von den Webseiten von Drittanbietern bündelt.

Benutzer, die Windows Microsoft Guardian nicht rechtzeitig entfernt haben, beschwerten sich über die Unfähigkeit jegliche Anwendungen auf dem infizierten PC zu starten, sowie die Internet-Verbindung aufzubauen. Andere Symptome beinhalten schwankendes System-Verhalten und schlechte System-Leistung.

Lassen Sie nicht zu, dass PC dauerhaft beschädigt wird. Entfernen Sie Windows Microsoft Guardian und übernehmen Sie die Kontrolle wieder.

Diese Windows Microsoft Guardian prozesse stoppen:

ebsbje.exe
[random].exe

Diese Windows Microsoft Guardian dateien entfernen:

ebsbje.exe
%AppData%\Microsoft\[random].exe

Diese Registry-Einträge der Windows Microsoft Guardian entfernen:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\egui.exe "Debugger" = 'svchost.exe'
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\msascui.exe "Debugger" = 'svchost.exe'
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\msmpeng.exe "Debugger" = 'svchost.exe'
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\avastui.exe "Debugger" = 'svchost.exe'
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\ekrn.exe "Debugger" = 'svchost.exe'
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\avastsvc.exe "Debugger" = 'svchost.exe'
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\afwserv.exe "Debugger" = 'svchost.exe'

Antwort schreiben