Windows Guard Solutions

Windows Guard Solutions

Windows Safety Manager und Windows Antivirus Patch haben einen neuen Nachfoger! Das neueste Familienmitglied Windows Guard Solutions ist ein bösartiges Programm, genau wie seine Vorgänger und ist nur hinter dem Geld von den PC-Benutzern her! Wenn Sie einen möglichen Identitätsdiebstahl und Beschädigung Ihres Windowssystems vorzubeugen versuchen, entfernen Sie Windows Guard Solutions von Ihrem System damit Sie zu Ihren täglichen Computer-Aufgaben zurückkehren können.

Windows Guard Solutions kann via Spam-E-Mails auf Ihren PC gelangen, sowie gebündelt mit anderen Anwendungen, die Sie herunteladen, öffentlichen Netzwerken und auch auf anderen Wegen, deswegen ist es wichtig die Quellen, von den Sie Anwendungen herunterladen zu kennen und während dem Stöbern im Internet vorsichtig zu sein. Wenn Sie nicht vorsichtig genug sind, werden Sie mit Windows Guard Solutions infiziert und Ihr System wird langsamer, Ihre Internet-Verbindung wird gestört und und andere Computer-Störungen können auftreten. Ausser diesen Symptomen wird eine komische Computer-Prüfung durchgeführt, die einige Infektionen fiden wird.

Windows Guard Solutions wird Sie auch mit einer Unmenge von Sicherheitswarnungen bombardieren, die behaupten, dass Ihr Computer mehrere Sicherheitsgefahren hat. Nur keine Panik, weil Windows Guard Solutions genau das zu erreichen versucht, damit Sie die Vollversion von diesem Programm kaufen. Dieses Programm ist nutzlos und gehört nicht auf Ihr Windows-System, deswegen entfernen Sie Windows Guard Solutions sofort. Das ist der einzige Weg die Funktionen Ihres Windowssystems wieder herzustellen und Sicherhetisprobleme vorzubeugen. Es ist empfehlenswert Windows Guard Solutions mit einer zuverlässigen Anti-Spyware zu entfernen, PC-Experten können jedoch auch manuelle Entfernung vornehmen.

Diese Windows Guard Solutions prozesse stoppen:

Protector-haid.exe
Protector-[Random].exe
Protector-pvou.exe

Diese Windows Guard Solutions dateien entfernen:

%AppData%\NPSWF32.dll
%AppData%\result.db
Protector-haid.exe
%AppData%\Protector-[Random].exe
%Desktop%\Windows Guard Solutions.lnk
%CommonStartMenu%\Programs\Windows Guard Solutions.lnk
Windows Guard Solutions.lnk
Protector-pvou.exe

Diese Registry-Einträge der Windows Guard Solutions entfernen:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\scrscan.exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\bisp.exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\atro55en.exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\pcip10117_0.exe
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Settings "UID" = "okanrqfdwk"
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\mssmmc32.exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\utpost.exe
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\esafe.exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\install[4].exe

Antwort schreiben