Windows Antispyware 2009

Windows Antispyware 2009 (alias WindowsAntispyware2009, WindowsAntispyware 2009, Windows Antispyware2009) ist eine vermeintliche Anti-Spyware, die dafür da ist, um den Hackern, die es entwickelt haben ein großes Einkommen zu garantieren. Es unterscheidet sich nicht besonders von den anderen falschen Anti-Spyware-Programmen, Windows Antispyware 2009 wird via Trojaner (Vundo oder Zlob) verbreitet, diese unterstützen die nicht registrierte Version von Windows Antispyware 2009 beim Eindringen auf das Ziel-PC ohne jegliche Autorisierung. Dem obskuren Eindringen von der Testversion von Windows Antispyware 2009 auf das System des Opfers folgt eine irreführende Werbung, die dafür gedacht ist, die ahnungslosen Benutzer einer Gehirnwäsche zu unterziehen. Das bekannteste Anzeichen von Windows Antispyware 2009 auf einem Computer sind falsche System-Prüfungen und mehrere übertriebene Popup-Warnungen, die behaupten, das Ihr PC einer Gefahr ausgesetzt ist und repariert werden muss. Die vorgeschlagene Lösung um die falschen Risiken zu entfernen ist die registrierte Version von Windows Antispyware 2009, die eine Bezahlung erfordert. Eigentlich ist Windows Antispyware 2009 gar nicht fähig irgendwelche Computer-Probleme zu beseitigen oder persönliche Daten zu schützen, da es kein echtes Sicherheitswerkzeug ist. Außerdem ist Windows Antispyware 2009 dafür bekannt, dass es, wenn einmal auf dem System ist, große Störungen des Betriebssystems verursachen kann, deswegen ist es nicht nur trickreich, sondern auch gefährlich, was die einwandfreie PC Leistung und die Qualität des Surfens im Internet angeht. Darüber hinaus setzt Windows Antispyware 2009 den betroffenen Computer weiteren Gefahren von Außen aus, indem es seine Verletzbarkeit erhöht und einige Antivirus-Werkzeuge auf dem Ziel-PC deaktiviert. Es wird nachdrücklich empfohlen, falls Ihr PC mit Windows Antispyware 2009 infiziert ist, es zu entfernen, bevor es zu spät ist Ihr System und persönlichen Daten, die auf Ihrem Computer gespeichert sind, zu retten.

Antwort schreiben