Windows Antihazard Center

Windows Antihazard Center

Windows Antihazard Center ist ein falsches Antivirus-Programm, das entwickelt wurde um ahnungslose Benutzer auszunehmen, ganauso, wie Windows Process Director und Windows Guardian Angel. Es sieht einem echten Computersicherheitsprogramm sehr ähnlich aus und mit seinem innovativen Design kann Windows Antihazard Center als ein legitimes Teil von Ihrem Betriebssystem erscheinen, das ist jedoch das Hauptziel von diesem falschen Programm. Es versucht Ihr Vertrauen zu gewinnen um seine Ziele zu erreichen und an Ihr Geld ranzukommen.

Es versucht Sie zum Kauf von der Vollversion von dem nutzlosen Programm zu zwingen indem es Sie glauben lässt, dass Ihr Computer mit mehreren Viren infiziert ist. Es macht Ihr System langsam und gibt die Schuld den anderen gar nicht vorhandenen Gefahren. Dann bekommen Sie eine Unmenge von Sicherheitswarnungen, die Sie zu erschrecken versuchen und glauben zu lassen, dass der einzige Ausweg aus dieser Situation der Kauf von Windows Antihazard Center ist. Offensichtlich dürfen Sie Windows Antihazard Center niemals kaufen, auch wenn es Ihre Internet-Verbindung und ausführbare Programme blockiert. Sie können Ihre Programme nicht ausführen nicht weil Sie infiziert sind, sondern weil Windows Antihazard Center es verhindert um möglichst lange auf dem System zu bleiben und es wird alles dafür tun, dass Sie dieses falsche Programm nicht entfernen können.

Sie müssen jedoch Windows Antihazard Center ohne zu Zögern von Ihrem Computer entfernen. Investieren Sie in ein leistungsstarkes Sicherheitsprogramm, das XWindows Antihazard Center für Sie automatisch entfernen und Ihr Computer gegen andere Gefahren schützen kann.

Diese Windows Antihazard Center prozesse stoppen:

Protector-[Random].exe
Protector-nhfo.exe

Diese Windows Antihazard Center dateien entfernen:

%AppData%\Protector-[Random].exe
%CommonStartMenu%\Programs\Windows AntiHazard Center.lnk
%Desktop%\Windows AntiHazard Center.lnk
%AppData%\result.db
Protector-nhfo.exe
%AppData%\NPSWF32.dll
Windows AntiHazard Center.lnk

Diese Registry-Einträge der Windows Antihazard Center entfernen:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\policies\system "EnableLUA" = 0
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Settings "UID" = "okanrqfdwk"
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\scrscan.exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\pcip10117_0.exe
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\System "DisableRegedit" = 0
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Settings "net" = "2012-3-22_1"
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\policies\system "ConsentPromptBehaviorAdmin" = 0
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\System "DisableRegistryTools" = 0
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings "WarnOnHTTPSToHTTPRedirect" = 0
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\atro55en.exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\esafe.exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\install[4].exe
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\System "DisableTaskMgr" = 0
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\utpost.exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\bisp.exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\mssmmc32.exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\policies\system "ConsentPromptBehaviorUser" = 0
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run "Inspector"

Antwort schreiben