Windows Advanced Security Center

Egal, was Windows Advanced Security Center behauptet, das Einzige, was Sie über diese Anwendung wissen müssen, ist, dass Sie dieses falsche Windows-Programm von Ihrem Computer möglichst schnell entfernen müssen. Trozt seines verführerischen Aussehens, Windows Advanced Security Center ist ein falsches Anti-Spyware-Programm, das eine Nachbildung von den falschen Programmen wie Windows Pro Safety Release und Windows Pro Safety ist,  die Internet-Verbindung beeinträchtigt und Ihren Computer drastisch verlangsamt. Alle diese Symptome sind dafür da damit Sie Windows Advanced Security Center nicht endecken und entfernen können, oder Ihrem Window-Sicherheitsprogramm nicht trauen.

Cyber-Kriminelle wollen, dass Sie dem Windows Advanced Security Center vertrauen, weil es angeblich mehrere Infektionen auf Ihrem Windows-System entdeckt hat. Und Sie werden ständig von diesem falschen Programm erinnert diese angeblichen Infektionen zu entfernen und die falsche Prüfung taucht ständig Ihrem Bildschirm auf und berichtet über ernsthafte Risiken, bösartige Programme und Viren. Wenn Sie diesen Informationen vertrauen, wird es für die Entwickler von Windows Advanced Security Center nicht schwer Sie glauben zu lassen, dass die die Vollversion von dieser falschen Anwendung kaufen müssen. Sie werden zur Meinung gezwungen, dass die lizenzierte Version alle Windows-Störungen beseitigen und bösartige Programme von Ihrem PC entfernen kann, das ist jedoch nur ein Betrug! Sicherlich wird Windows Advanced Security Center die falschen, selbst erstellten Gefahren beseitigen, wird es aber die echten Trojaner und andere bösartige Anwendungen in der Zukunft entfernen können? Natürlich nicht!

Hinweis: Durchsuchen Sie Ihren Computer nach Windows Advanced Security Center. Laden Sie das kostenlose  Anti-Spyware-Programm herunter.

Es gibt gar nichts Echtes über Windows Advanced Security Center, deswegen dürfen Sie den falschen Warnnachrichten, die von dem vermeintlichen Anti-Spyware-Programm auf Ihrem Bildschirm angezeigt werden, nicht vertrauen. Ohne weiter darüber zu reden, entfernen Sie Windows Advanced Security Center manuell oder, wenn diese Aufgabe wegen nicht genügend Erfahrung zu kompliziert ist, verwenden Sie ein echtes Sicherhetisprogramm. Bilden Sie sich jedoch nicht ein, dass Windows Advanced Security Center von alleine verschwindet, weil dieses bösartige Programm Sie weiter terrorisieren wird bis Sie es endlich entfernen!

Aktivierungsschlüssel: 0W000-000B0-00T00-E0020

Diese Windows Advanced Security Center prozesse stoppen:

Protector-[rnd].exe
Inspector-[rnd].exe

Diese Windows Advanced Security Center dateien entfernen:

%AppData%\Protector-[rnd].exe
%commonprograms%\Advanced Security Center.lnk
%desktopdir%\Advanced Security Center.lnk
%AppData%\NPSWF32.dll
%AppData%\Inspector-[rnd].exe
%CommonStartMenu%\Programs\Fake Advanced Security Center.lnk
%AppData%\result.db

Diese Registry-Einträge der Windows Advanced Security Center entfernen:

HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\AVCare.exe\Debugger svchost.exe
HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Settings\net [date of installation]
HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\AVCare.exe
HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\AAWTray.exe\Debugger svchost.exe
HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings\WarnOnHTTPSToHTTPRedirect 0
HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\policies\system\ConsentPromptBehaviorAdmin 0
HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\policies\system\EnableLUA 0
HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run\Inspector %AppData%\Protector-[rnd].exe
HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Settings\UID [rnd]
HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Settings\ID 4
HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\AAWTray.exe
HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\AVENGINE.EXE
HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\AVENGINE.EXE\Debugger svchost.exe
HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\policies\system\ConsentPromptBehaviorUser 0

Antwort schreiben