Windows Active Defender

Windows Active Defender

Eine beträchtliche Anzahl an Windows-Nutzern sind bereits durch Windows Active Defender attackiert worden, einem weiteren gefälschten Sicherheits-Tool, das versucht, Geld mit Hilfe von betrügerischen Meldungen über die Windows OS-Sicherheit zu machen. Der Betrug, der von sachkundigen Cyber-Gaunern geplant ist, startet mit rechtswidriger, unerlaubter Infiltration und wenn dies erfolgreich ist, beginnt der Computer-Scanner von Windows Active Defender mit der Arbeit. Dieses fiktive Tool stellt eine Invasion von gefälschten Computer-Bedrohungen, gefolgt von verschiedenen, unwahren Mitteilungen fest, die die Wirkung der angeblichen Infektion noch verstärken. Auf diese Weise sollen Windows-Nutzer dazu gebracht werden, die gefälschten Entfernungs-Tools von Windows Active Defender zu kaufen, die angeblich Trojaner und Würmer löschen oder Hintertüren schließen, die einen Zielcomputer beeinträchtigen.

Wenn Sie den Computer-Scanner von Windows Active Defender bemerkt haben, müssen Sie wissen, dass dies die einzige aktive Infektion in Ihrem PC ist. Aufgrund dieser bösartigen Anwendung kann Ihr System sich erheblich verlangsamen, Ihre Internetverbindung kann beeinträchtigt werden und sogar Ihre Rechte, das System zu steuern, können entfernt werden. Trotz all dieser Symptome, die Ihren Computer lähmen, sollten Sie Windows Active Defender nicht eine Sekunde lang glauben, denn wenn Sie es tun, werden Sie dazu gebracht, Ihre persönlichen Daten auf der Kaufseite einzugeben, und für die nutzlose Windows Active Defender-Vollversion des Entfernungs-Tools zu zahlen. Dies kann extrem gefährlich für die Sicherheit Ihrer persönlichen Identität werden, da die Intriganten offengelegte Details für andere rechtswidrige Systeme nutzen können. Für den Fall, dass Sie die lizenzierte Version von Windows Active Defender gekauft haben, sollten Sie sofort Ihre Bank informieren, denn, wenn Sie Ihre Konten nicht sofort schützen, können Einlagen auf Ihrem Konto von den Erstellern von Windows Active Defender abgebucht werden!

Die beste Möglichkeit, Windows Active Defender-Komponenten von Ihrem operativen Windows-System zu löschen, ist durch die Nutzung von Entfernungsattributen von legitimen Antispyware-Tools. Diese Software sollte in jedem Computer eines Windows-Nutzer installiert werden, da diese Vollzeit-Schutzdienste die einzig zuverlässige Implementierung ist, um Ihr System vor verschiedenen Computerinfektionen zu schützen. Wenn Sie die Erfahrung haben, Windows Active Defender erfolgreich manuell zu löschen, bieten wir Ihnen eine Auflistung über die Dateien, Prozesse und Registrierungseinträge, die gelöscht werden müssen.

Aktivierungsschlüssel: 0W000-000B0-00T00-E0020

Diese Windows Active Defender prozesse stoppen:

Protector-[Random].exe
Protector-wcsf.exe

Diese Windows Active Defender dateien entfernen:

%Desktop%\Windows Active Defender.lnk
%AppData%\NPSWF32.dll
%AppData%\Protector-[Random].exe
%AppData%\1st$0l3th1s.cnf
%CommonStartMenu%\Programs\Windows Active Defender.lnk
%AppData%\result.db
Protector-wcsf.exe
Windows Active Defender.lnk

Diese Registry-Einträge der Windows Active Defender entfernen:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\alevir.exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\srng.exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\tsadbot.exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\install[1].exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\protector.exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\xp_antispyware.exe
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Settings "UID" = "otbpxlqhjd"
HKEY_CURRENT_USER\Software\ASProtect
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\npfmessenger.exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\cmdagent.exe

Antwort schreiben