Win 7 Security 2012

Falls Sie nach einem zuverlässigen und leistungsstarken Sicherheitswerkzeug suchen, das Ihren PC gegen Gefahren schützen und einen gut funkionieren PC gewährleisten kann, dann müssen Sie von Win 7 Security 2012 fernbleiben. Diese vermeintliche Anti-Spyware-Anwendung wurde speziell dafür entwickelt um ehrliche und hart arbeitende Verbraucher auszunehmen. Egal, was es seinen potentiellen Opfern einzureden versucht, Win 7 Security 2012 kann seine übertriebenen Versprechungen nicht einhalten und kann gar keine Gefahren entdecken und von dem System entfernen.

Win 7 Security 2012 verwendet bereits etablierte Formen um die Infektion einzunisten in seiner Online-Marketing-Kampagne. Diese können Webseiten für hinterhälige Browser-Hijacker beinlaten, die eine Umleitung des Benutzers auf die beeinträchtigte Webseiten erzwingen, sowie falsche Online-Prüfungen gegen bösartige Software. Andere Formen der Infektion im Online-Marketing können infizierte Online-Flash-Werbung und Bündelung mit Programmen, die von Drittparteien heruntergeladen werden, beinhalten.

Symptome, die von der Infektion mit Win 7 Security 2012 beinhalten blockierte Internet-verbindung und die Unfähigkeit ausführbare Programme auf dem infizierten PC starten zu können. Das alles wird in der Hoffnung gemacht, dass der Benutzer keine Anwendungen herunterladen kann, die Win 7 Security 2012 eventuell entfernen können. Die Einzige Möglichkeit die Kontrolle über Ihren PC wieder herzustellen, ist Win 7 Security 2012 dauerhaft zu entfernen.

Diese Win 7 Security 2012 prozesse stoppen:

fvg.exe
auf.exe
nur.exe
vmf.exe
afu.exe
[random].exe
etq.exe
guv.exe
voh.exe
cil.exe
oey.exe
ugs.exe
uio.exe
mbw.exe
rjw.exe
xwo.exe
kpr.exe

Diese Win 7 Security 2012 dateien entfernen:

fvg.exe
auf.exe
nur.exe
vmf.exe
%WINDIR%\system32
afu.exe
%AppData%\[random].exe
etq.exe
guv.exe
%USERPROFILE%\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten
%USERPROFILE%\Impostazioni locali\Dati applicazioni
voh.exe
cil.exe
%APPDATA%\?????
oey.exe
ugs.exe
uio.exe
mbw.exe
rjw.exe
xwo.exe
kpr.exe
%PROGRAMFILES(x86)%\?????

Diese Registry-Einträge der Win 7 Security 2012 entfernen:

HKEY_CURRENT_USER\Software\Classes\exefile\shell\open\command “(Default)” = ‘”%Documents and Settings%\[UserName]\Local Settings\Application Data\[random].exe” -a “%1″ %*’
HKEY_CURRENT_USER\Software\Classes\.exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Clients\StartMenuInternet\FIREFOX.EXE\shell\safemode\command “(Default)” = ‘”%Documents and Settings%\[UserName]\Local Settings\Application Data\[random].exe” -a “%Program Files%\Mozilla Firefox\firefox.exe” -safe-mode’
HKEY_USERS\.DEFAULT\Software\Microsoft\Internet Explorer\BrowserEmulation “TLDUpdates” = ’1′
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Clients\StartMenuInternet\FIREFOX.EXE\shell\open\command “(Default)” = ‘”%Documents and Settings%\[UserName]\Local Settings\Application Data\[random].exe” -a “%Program Files%\Mozilla Firefox\firefox.exe”‘
HKEY_CLASSES_ROOT\.exe\shell\open\command “(Default)” = ‘”%Documents and Settings%\[UserName]\Local Settings\Application Data\[random].exe” -a “%1″ %*’

Antwort schreiben