Win 7 Antivirus Pro 2013

Win 7 Antivirus Pro 2013

Win 7 Antivirus Pro 2013 ist eine Antispyware, die Ihr System nicht gegen bösartige Anwendungen schützen kann! Wie ist das möglich? Einfach dadurch, weil dieses angebliche Sicherheits-Tool von Cyber-Gaunern erstellt wurde, sodass es wie ein echtes Tool aussieht. In Wirklichkeit dient es allerdings nur einem Zweck, nämlich an Ihr Geld zu gelangen. Die extrem trügerische Benutzeroberfläche der Antispyware des Schurken hat schon Hunderte Nutzer getäuscht und die einzige Möglichkeit, Ihr persönliches System gegen diesen bösartigen Tool-Angriff zu schützen ist mit einer installierten, automatischen Malware-Entdeckungs- und Entfernungs-Software. Wenn Sie diese Aufgabe vergessen haben und bereits Win 7 Antivirus Pro 2013 entfernen müssen, erhalten Sie hier einige Tipps.

Bevor Sie mit der Entfernung der Infektion fortfahren, ist es höchst ratsam, sich eine Minute Zeit zu nehmen, um zu verstehen, wie der Schurke funktioniert. Das bedeutet natürlich nicht, dass Sie sich hierfür stundenlang Zeit nehmen können, denn die Schöpfer des Gauners sind intelligent genug, um noch mehr Malware zu infiltrieren oder sogar Ihre Informationen zu stehlen, wenn Sie Ihnen erlauben, Ihr System unbeaufsichtigt zu manipulieren. Die Elemente, bei denen Sie besonders vorsichtig sein müssen, sind die fiktiven Computerscanner, die gefälschte Malware melden, sowie alle falschen Warnungen, die Ihnen empfehlen, diese angeblichen Bedrohungen zu entfernen. Wenn Sie versuchen, diese zu löschen, werden Sie bald auf die Kaufseite für die lizenzierte Version des Schurken geschickt. Denken Sie daran, dass die Anwendung fiktiv ist und der Kauf keinen Vorteil für Ihren Systemschutz bringt.

Die Vollversion von Win 7 Antivirus Pro 2013 kann keine Malware löschen, geschweige denn, sie entdecken; wenn Sie also ein Sicherheits-Tool möchten, das dies kann, müssen Sie nach einer zuverlässigen, automatischen Entfernungs-Software suchen, die die Infektion Win 7 Antivirus Pro 2013 entfernen und Ihren PC vor anderer, wirklich gefährlicher Malware schützen kann.

Diese Win 7 Antivirus Pro 2013 prozesse stoppen:

[Random].exe

Diese Win 7 Antivirus Pro 2013 dateien entfernen:

%LocalAppData%\[Random]
%Temp%\[Random]
%LocalAppData%\[Random].exe
%CommonAppData%\[Random]
%AppData%\Roaming\Microsoft\Windows\Templates\[Random]

Diese Registry-Einträge der Win 7 Antivirus Pro 2013 entfernen:

HKEY_CURRENT_USER\Software\Classes\[Random] "(Default)" = 'Application'
HKEY_CURRENT_USER\Software\Classes\.exe "(Default)" = '[Random]'
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Clients\StartMenuInternet\FIREFOX.EXE\shell\open\command "(Default)" = ""%LocalAppData%\[Random].exe -a "C:\Program Files\Mozilla Firefox\firefox.exe""
HKEY_CLASSES_ROOT\ah\shell\open\command "(Default)" = "%LocalAppData%\[Random].exe" -a "%1" %*
HKEY_CURRENT_USER\Software\Classes\[Random]\DefaultIcon "(Default)" = '%1'
HKEY_CLASSES_ROOT\[Random]
HKEY_CURRENT_USER\Software\Classes\.exe\shell\open\command "(Default)" = "%LocalAppData%\[Random].exe" -a "%1" %*
HKEY_CLASSES_ROOT\ah\shell\open\command "IsolatedCommand"
HKEY_CLASSES_ROOT\.exe\shell\open\command "(Default)" = "%LocalAppData%\[Random].exe" -a "%1" %*
HKEY_CURRENT_USER\Software\Classes\[Random]\shell\open\command "(Default)" = "%LocalAppData%\[Random].exe" -a "%1" %*
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Clients\StartMenuInternet\FIREFOX.EXE\shell\safemode\command "(Default)" = ""%LocalAppData%\[Random].exe" -a "C:\Program Files\Mozilla Firefox\firefox.exe" -safe-mode"
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Clients\StartMenuInternet\IEXPLORE.EXE\shell\open\command "(Default)" = ""%LocalAppData%\[Random].exe" -a "C:\Program Files\Internet Explorer\iexplore.exe""

Antwort schreiben