WeatherWizard

WeatherWizard

WeatherWizard ist eine Anwendung, die die Wettervorhersage (Feuchtigkeit, Wind, Windrichtung, Niederschlag, usw.) in Ihrem Gebiet darstellt. Natürlich müssen Sie Ihre Postleitzahl eingeben. Es scheint das amerikanische Postleitzahlen die einzigen sind, die angenommen werden. Es besteht also fast kein Zweifel, dass dieses Programm auf Benutzer abzielt, die in den Vereinigten Staaten leben. Natürlich können wir nicht garantieren, dass Menschen aus anderen Ländern dieses Software-Teil nicht ebenfalls auf ihren Systemen entdecken werden. Sollte es jemals passieren, dass Sie das Programm installieren oder es schafft, in Ihren PC ohne Ihr Wissen einzudringen, wäre es das Beste, dass Sie es so schnell wie möglich eliminieren. Der Grund dafür ist einfach - WeatherWizard ist als potenziell unerwünschtes Programm (PUP) bekannt, was bedeutet, dass es auf unerwünschte Weise agieren kann.

WeatherWizard bietet den Benutzern zuverlässige Wettervorhersagen, denn es verwendet die Informationen, die auf wunderground.com verfügbar sind (eine Website, die Wettervorhersagen, Wetterberichte, Karten, usw. anbietet). Obwohl die Wettervorhersage wirklich angezeigt wird, glauben wir trotzdem nicht, dass man diesem Programm 100 % vertrauen kann. Zuerst haben die Spezialisten, die bei entfernenspyware.de arbeiten, bemerkt, dass diese Anwendung zwei geplante Aufgaben ohne Zustimmung einrichtet. Diese werden an jedem 1. Dezember gestartet. Zweitens wird WeatherWizard einige ausführbare Dateien hinzufügen, z.B. amdave64Win.exe, SysFix.exe, MyTrayApp.exe, winLoad32.exe und andere, um die gefälschten BSOD-Fehler darzustellen. Zuletzt wird sich dieses potenziell unerwünschte Programm von Zeit zu Zeit mit dem Internet verbinden. Natürlich wird es Sie darüber im Voraus nicht informieren.

Natürlich führt WeatherWizard Aktivitäten nicht ohne Grund aus. Unsere Spezialisten haben herausgefunden, dass es sich von Zeit zu Zeit mit dem Internet verbindet, um nach Updates zu suchen. Anscheinend erhält es Updates von simplemediaplayer.com. Da es in der Lage ist, sich selbst ohne Zustimmung zu aktualisieren, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass es eines Tages zu einer ernsthaften Computerinfektion wird. Außerdem wird dieses Programm, wie Sie bereits wissen, BSOD-Fehler von Zeit zu Zeit auf Ihrem Bildschirm darstellen und Sie müssen diese schließen, um Ihren Computer weiter nutzen zu können. Dies können Sie tun, indem Sie auf die Tasten Alt+F4 tippen. Leider wissen dies nicht alle Benutzer. Unserer Meinung nach wird WeatherWizard BSOD-Fehler (siehe unten stehende Ausschnitt) hauptsächlich darstellen, um Benutzer zu überzeugen, den „technischen Support“ über die angegebene Nummer 1-855-331-6483 gebührenfrei zu kontaktieren.

A Problem has been detected and windows has been shut down to prevent damage to your computer

Driver_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL

If it is a new installation, as your hardware or software manufacturer for the windows updates. If problem(s) persists, disable or remove newly installed hardware or software immediately.

Wir glauben nicht, dass es die beste Idee ist, die angegebene Nummer anzurufen, denn es könnte eine Premium-Nummer sein, und Sie könnten aufgefordert werden, eine bestimmte Geldsumme zu bezahlen und persönliche Details an Cyberkriminelle weiterzugeben, ohne dass Sie dies überhaupt wissen. Diese Details könnten für wirklich schlechte Zwecke verwendet werden. Um genauer zu sein, Ihre Privatsphäre könnte verletzt werden.

Forscher haben es noch nicht geschafft, die offizielle Website von WeatherWizard zu finden. Es besteht also kein Zweifel, dass dieses Programm gewöhnlich über andere Wege in Systeme eindringt. Wahrscheinlich kommt dieses potenziell unerwünschte Programm in Software-Bündeln in den Computer. Natürlich wird es nicht allein verbreitet. In einigen Fällen wird es zusammen mit verschiedenen kostenlosen Programmen installiert (z.B. Video-Player und Download-Clients); es besteht allerdings die Möglichkeit, dass es zusammen mit unerwünschter Software installiert wird (z.B. Adware und Browser-Hijacker). Sie können herausfinden, ob in Ihrem System weitere nicht vertrauenswürdige Programme installiert sind. Alles, was Sie tun müssen, ist, Ihren Computer mit einem vertrauenswürdigen diagnostischen Scanner zu scannen. Sie können den Scanner von unserer Website herunterladen - klicken Sie auf die Taste Download, die Sie unten finden.

Wenn Sie keine BSOD-Fehler mehr sehen und Ihr System vor Schäden schützen möchten, sollten Sie WeatherWizard so schnell wie möglich entfernen. Sie können es über die Systemsteuerung löschen, aber Sie sollten nicht vergessen, sich auch um die restlichen Dateien zu kümmern. Wenn Sie keine Zeit dafür haben, können Sie Ihr System mit SpyHunter scannen und es wird alle Reste für Sie entfernen. Außerdem wird es groß Ihr System rund um die Uhr schützen, was bedeutet, dass andere bösartige Anwendungen nicht mehr in Ihr System eindringen können.

WeatherWizard von Ihrem PC löschen

Windows XP

  1. Klicken Sie auf die Taste Start.
  2. Wählen Sie die Systemsteuerung.
  3. Klicken Sie auf Programme hinzufügen oder entfernen.
  4. Wählen Sie die unerwünschte Software.
  5. Klicken Sie auf die Taste Entfernen.

Windows 7/Vista

  1. Öffnen Sie das Startmenü.
  2. Klicken Sie auf die Systemsteuerung.
  3. Klicken Sie auf Programm deinstallieren.
  4. Wählen Sie die nicht vertrauenswürdige Anwendung.
  5. Klicken Sie auf die Taste Deinstallieren.

Windows 8/8.1/10

  1. Starten Sie die AUSFÜHRUNG und geben Sie Systemsteuerung in das Feld ein.
  2. Klicken Sie auf OK.
  3. Klicken Sie auf Programm deinstallieren.
  4. Wählen Sie das unerwünschte Programm.
  5. Klicken Sie auf die Taste Deinstallieren.

Reste löschen

  1. Starten Sie die AUSFÜHRUNG (tippen Sie die Windows-Taste + R).
  2. Geben Sie %Windir% ein. Klicken Sie auf OK.
  3. Finden Sie die folgenden Dateien und löschen Sie alle von Ihrem PC:
  • amdave64Win.exe
  • sc.bat
  • SysFix.exe
  • SysFix1.exe
  • winLoad32.exe
  • winupd.exe
  • MyTrayApp.exe
  • bs.exe
  • bs1.exe
  • win.exe

Antwort schreiben