Wander Burst

Wander Burst

Wander Burst wird als eine Art Adware-Programm betrachtet, weil es nur dazu dient, kommerzielle Werbeanzeigen anzuzeigen, die unzuverlässig sein könnten. Außerdem könnte das Programm Informationen über Sie sammeln. Wenn Sie also eine sicherheitsbewusste Person sind, werden Sie es entfernen. Die Werbeanzeigen sind lästig und werden mit Sicherheit Ihre Surfsitzung behindern. Wenn Sie dieses Programm auf Ihren Computer installiert haben, raten wir Ihnen, diesen Artikel zu Ende zu lesen. Sie werden darin die relevantesten Informationen finden, die Ihnen helfen werden, zu verstehen, worum es bei dieser Anwendung geht.

„Eine Reise durch das Web beginnt bei Ihnen. Machen Sie den ersten Schritt mit Wander Burst“, so wird diese Anwendung vorgestellt. Auf den ersten Blick können Sie nicht einmal erkennen, was das ist, erst wenn Sie die Endverbraucher-Lizenzvereinbarung und Datenschutzerklärung lesen, werden Sie wissen, um welche Art von Programm es sich handelt. Fangen wir mit der Herkunft des Programms an. Wander Burst basiert auf der Injekt-Engine. Diese Engine wurde von einem Unternehmen mit demselben Namen erschaffen. Sie können seine Website unter Injekt.com besuchen (die Website ist in englischer Sprache), wenn Sie weitere Informationen haben wollen. Die Anwendung besitzt ihre eigene Website, doch scheint es, dass sie über keine Download-Schaltfläche verfügt. Wir vermuten, dass sie über Freeware-Sharing-Websites mit Hilfe von Software-Bündelung verbreitet wird.

Wander Burst wurde für Internet Explorer, Google Chrome und Mozilla Firefox geschaffen. Die Endverbraucher-Lizenzvereinbarung besagt, dass diese Anwendung bestimmte Features und Funktionen installieren wird, die Ihre Interaktion mit Websites, die sie besuchen, benutzerdefiniert machen und verbessern, indem Banners, Video-Anzeigen, Binnentextanzeigen, Suchanzeigen, ganzseitige Anzeigen und so weiter anzeigt werden. Im Grunde bedeutet dies, dass Sie Drittanbieter-Inhalten aus unbekannter Quelle ausgesetzt werden. Die Anwendung wird ständig upgedatet, ohne Sie darüber zu benachrichtigen, was irgendwie seltsam ist, da alle legitimen Anwendungen eine Ankündigung machen oder um manuellen Input bitten, um den Update-Prozess zu starten.

Sprechen wir nun über die Fähigkeit des Programms, Informationen zu sammeln. Wenn die Anwendung auf Ihrem Computer installiert wird, sammelt sie verschiedene Arten von Informationen über Sie. Doch das ist nicht alles. Sie könnte diese Informationen sogar Dritten mitteilen, sie ergänzen und für Business-Marketingzwecke verkaufen. Wollen Sie wissen, warum? Nun, die Entwickler brauchen das Geld, um die Software zu warten und zu verbessern, damit „relevante Werbeanzeigen und Inhalte“ angezeigt werden können. Wander Burst sammelt nicht personenbezogene Daten, wie den Surf- und Suchverlauf. Doch wenn Sie den Entwicklern Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer und andere Einzelheiten zur Verfügung stellen, dann könnten diese an wer weiß wen verkauft werden.

Wir sind daher der Meinung, dass Sie Wander Burst löschen sollten, weil es lästige Werbeanzeigen anzeigt und Informationen über Sie sammelt, die dann für Profit an unbekannte Dritte verkauft werden. Wenn Sie Wander Burst entfernen wollen, dann haben wir eine Lösung für Sie. Wir haben diesem Artikel eine Anleitung zur manuellen Entfernung beigefügt, die Ihnen, wie wir hoffen, von Nutzen sein wird. Sie können sich jedoch für einen Antimalware-Scanner entscheiden, der dies für Sie erledigen könnte.

Anleitung zur Entfernung von Wander Burst

Windows XP

  1. Klicken Sie auf Start und öffnen Sie die Systemsteuerung.
  2. Wählen Sie Programme hinzufügen oder entfernen.
  3. Finden Sie das Adware-Programm und klicken Sie auf Entfernen.

Windows 7 und Windows Vista

  1. Klicken Sie auf Start und öffnen Sie die Systemsteuerung.
  2. Wählen Sie Programm deinstallieren.
  3. Finden Sie die Anwendung und klicken Sie auf Deinstallieren.

Windows 8 und Windows 8.1

  1. Öffnen Sie die Charm-Bar und klicken Sie auf Einstellungen.
  2. Gehen Sie zur Systemsteuerung und klicken Sie auf Programm deinstallieren.
  3. Finden Sie das unerwünschte Programm und klicken Sie auf Deinstallieren.

Antwort schreiben