Torcho.com

Torcho.com

Wenn Ihre Startseite auf Torcho.com eingestellt ist, ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie mit einem Browser-Hijacker infiziert wurden. Diese Infektion beeinträchtigt alle Haupt-Browser, einschließlich Mozilla Firefox, Google Chrome und Internet Explorer. Um Torcho.com zu beenden, müssen Sie wahrscheinlich einen vollständigen Systemscan mit einem lizenzierten Antimalware-Tool durchführen, alle potentiell unerwünschten Anwendung deinstallieren und dann Ihren Browser zurücksetzen. Sie müssen den gesamten Browserverlauf löschen, der möglicherweise für Marketingzwecke an Webseiten geschickt wurde, die in Verbindung zu Torcho.com stehen.

Torcho.com sieht eigentlich wie eine richtige Suchmaschine aus, denn sie kopiert scheinbar ihre Benutzeroberfläche von Google. Der Hauptunterschied zwischen Torcho.com und Google ist, dass Torcho.com kommerzielle Werbeanzeigen unter der Suchleiste darstellt. Diese Flash-Anzeigen sind absolut harmlos, solange Sie nicht darauf klicken. Klicken Sie NIEMALS auf die Flash-Werbeanzeigen auf einer unzuverlässigen Webseite, denn sonst könnten Sie auf potentiell beschädigte Webseiten weitergeleitet werden. Meistens ist Torcho.com Teil eines Werbeplans, der verwendet wird, um Nutzer auf entsprechende Webseiten weiterzuleiten, um deren Besucherzahl zu erhöhen.

Verkehr zu generieren ist eine der Möglichkeiten, wie Adware den Entwicklern dabei hilft, Geld zu machen. In den extremsten Fällen kann Torcho.com auf Ihrem PC sogar zu einer Malwareinfektion führen. Sie haben also definitiv ernsthafte Gründe, Torcho.com so schnell wie möglich zu entfernen.

Wenn Sie sich fragen, wie Torcho.com in Ihr System gelangen konnte, ist die Antwort ziemlich einfach - durch gebündelte Freeware-Downloads. Es gibt Tausende Webseiten, die Freeware-Anwendungen verbreiten und diese setzen gewöhnlich ihre eigenen Installer ein. Wenn Sie einen solchen Installer nutzen, ist das Risiko hoch, dass Sie zusätzliche Anwendungen auf Ihrem Computer installieren werden, die Sie weder brauchen noch wollen. Torcho.com könnte eine davon sein.

Um Ihnen die Wahrheit zu sagen, ist Torcho.com mehr ärgerlich als gefährlich, aber Sie sollten kein Risiko eingehen. Wenn Ihre Browsereinstellungen ohne Ihre Zustimmung verändert werden, ist dies ein Zeichen, dass etwas in Ihrem System nicht stimmt.

Wenn Sie sich nicht daran erinnern, vor Kurzem neue Anwendungen installiert zu haben, sollten Sie den PC mit einem Computersicherheits-Tool Ihrer Wahl scannen. Sollten unerwünschte Anwendungen vorhanden sein, werden diese sofort erkannt und Sie werden Torcho.com und alle damit in Verbindung stehenden Programme auf einmal entfernen können.

Zögern Sie nicht, wenn es um Ihre Computersicherheit geht und investieren Sie in ein lizenziertes Antimalware-Tool, falls notwendig. Setzen Sie Ihre Browsereinstellungen zurück, um Torcho.com loszuwerden und stellen Sie sicher, dass Sie sich in Zukunft vor unbekannten Webseiten fern halten.

Wie man die Browsereinstellungen zurücksetzt

Internet Explorer

  1. Drücken Sie Alt+X und klicke Sie auf Internet Explorer.
  2. Öffnen Sie die Registerkarte Erweitert und klicken Sie auf Reset.
  3. Wählen Sie Persönliche Einstellungen löschen und klicken Sie auf Reset.
  4. Drücken Sie Schließen.

Mozilla Firefox

  1. Drücken Sie Alt+H und klicken Sie auf Informationen zur Fehlerbehebung.
  2. Klicken Sie auf Firefox zurücksetzen in einer neuen Registerkarte.
  3. Klicken Sie auf Firefox zurücksetzen in einem Pop-up-Feld und drücken Sie Abschließen.

Google Chrome

  1. Drücken Sie Alt+F und klicken Sie auf Einstellungen.
  2. Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf Erweiterte Einstellungen anzeigen.
  3. Scrollen Sie nach unten auf der Seite.
  4. Klicken Sie auf den Button Browsereinstellungen zurücksetzen und drücken Sie auf Reset.

Antwort schreiben