start-search.com

start-search.com

Wenn die Startseite Ihres Internet Explorer, Google Chrome und Mozilla Firefox auf start-search.com geändert wurde, ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie vor Kurzem Freeware installiert und nicht auf die vom Installations-Assistenten dargestellten Informationen geachtet haben. Start-search.com gehört zu Pinwid Ltd, einer Firma, die Malware-Forschern bereits aufgrund von browse-search.com und einigen anderen Suchmaschinen, die über kostenlose Programme verbreitet werden, bekannt ist. Die Entwickler der Suchmaschine verbreiten Adware-Programme, einschließlich BeeCoupons Smartbar, Linkury Smartbar und einige andere Programme, was impliziert, dass nicht alle von Pinwid angebotenen Services vertrauenswürdig sind. Wenn Sie start-search.com bereits ausprobiert haben und es vom Computer entfernen möchten, springen Sie zum letzten Abschnitt, um zu erfahren, wie Sie die unerwünschte Suche von Ihren Browsern entfernen.

Die Suchmaschine start-search.com bietet Computernutzern verschiedene Werbeanzeigen, von denen einige willkürlich erstellt werden. Sie sehen möglicherweise Werbeanzeigen, die Sie einladen, Online-Spiele zu spielen, den Computer zu scannen, an einem Quiz teilzunehmen, einige Artikel über gesunde Ernährung zu lesen und vieles mehr. Die Suchmaschine wird von mehreren Anbietern gefördert, weshalb Ihnen diese Werbeanzeigen dargestellt werden. Einige gesponserte Links werden auch über der Suchergebnisseite angezeigt. Diese Links sind als "Ads" markiert und wenn Sie keine unzuverlässigen Webseiten besuchen möchten, ignorieren Sie diese Anzeigen so gut Sie es können.

Außerdem könnte die Suchmaschine obszöne Werbeanzeigen oder Erwachseneninhalte darstellen. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre minderjährigen Kinder unangemessene Inhalte ansehen, sollten Sie start-search.com so schnell wie möglich vom Computer entfernen.

Damit die Entwickler der Suchmaschine Ihre Browsingmuster festlegen und die Qualität des Services verbessern können, werden einige Browser-Cookies verwendet, um nicht persönlich identifizierbare Informationen über Sie zu erfassen. Ihre IP-Adresse, Suchbegriffe, Browsereinstellungen, und einige andere Details, die von der Suchmaschine aufgezeichnet werden können.

Es ist wichtig, zu beachten, dass start-search.com sehr ähnlich zu browse-search.com ist, welches vom selben Server wie der berüchtigte Browser-Hijacker search.snapdo.com gehostet wird. Wenn Sie unerwartete Konsequenzen vermeiden möchten, handeln Sie sofort und entfernen Sie start-search.com.

Wir empfehlen Ihnen, SpyHunter zu implementieren, da dieses Echtzeit-Sicherheits-Tool ganz einfach verschiedene Computerbedrohungen, einschließlich Browser-Hijackern, Rogue-Antivirenprogramme, Adware-Programme, Rootkits und andere bekämpfen kann. Auch wenn Sie sich entscheiden, start-search.com manuell zu entfernen, vergessen Sie nicht, danach einen renommierten Scanner zu installieren, um sicherzustellen, dass das System nicht durch andere bösartige Programme beschädigt wird.

Wie man start-search.com entfernt

Internet Explorer

  1. Drücken Sie Alt+T und klicken Sie auf Internetoptionen.
  2. Öffnen Sie die Registerkarte Allgemein.
  3. Ändern Sie die Startseite und klicken Sie auf OK.
  4. Drücken Sie Alt+T und klicken Sie auf Add-ons verwalten.
  5. Klicken Sie auf Toolbars und Erweiterungen.
  6. Entfernen sie die unerwünschten Erweiterungen.
  7. Klicken Sie auf Suchanbieter und legen Sie eine neue Suchmaschine fest.

Mozilla Firefox

  1. Drücken Sie Alt+T und klicken Sie auf Optionen.
  2. Öffnen Sie die Registerkarte Allgemein und ändern Sie die Startseite und klicken Sie auf OK.
  3. Drücken Sie Strg+Shift+A und klicken Sie auf Erweiterungen.
  4. Entfernen Sie unerwünschte Erweiterungen und schließen Sie die Registerkarte.
  5. Klicken Sie auf das Suchmaschinensymbol neben dem Suchfeld.
  6. Wählen Sie einen neuen Standard-Suchanbieter.

Google Chrome

  1. Drücken Sie Alt+F und zeigen Sie auf Tools.
  2. Klicken Sie auf Erweiterungen.
  3. Entfernen Sie die fragwürdigen Erweiterungen.
  4. Klicken Sie auf Einstellungen auf der linken Seite des Browserfensters.
  5. Wählen Sie unter Beim Start die dritte Option und klicken Sie auf Seiten einstellen.
  6. Geben Sie statt start-search.com eine neue URL ein und klicken Sie auf OK.
  7. Klicken Sie unter Suche auf Suchmaschinen verwalten und stellen Sie einen neuen Suchanbieter ein.

Antwort schreiben