Security Scanner

Security Scanner

Es gibt leider unzählige gefälschte Sicherheitsprogramme für Computer. Security Scanner ist ein solches Programm. Es handelt sich hierbei um eine betrügerische Anti-Spyware-Anwendung, die es nur auf Ihr Geld abgesehen hat. Security Scanner sieht einem beliebten Antiviren-Programm sehr ähnlich und wirkt dank einer raffiniert gestalteten Benutzeroberfläche sehr überzeugend. Doch wenn Sie sich davon beeindrucken lassen, werden Sie sehr bald wünschen, Sie hätten Ihren Browser am besten nie gestartet.

Wie bereits angedeutet, gelangt Security Scanner über das Internet auf Ihren Computer. Das heißt, Sie sollten stets vorsichtig sein, wenn Sie Websites öffnen oder unbekannte Links anklicken. Natürlich wartet Security Scanner auch nicht auf Ihre Erlaubnis, bevor sich der Schädling in Ihrem System niederlässt. Sobald Security Scanner sich auf Ihrem Computer eingenistet hat, überhäuft der Parasit Sie mit unzähligen Systemwarnungen, die Sie in Panik versetzen und Ihnen einreden sollen, dass Ihr Computer mit allen möglichen Malware-Programmen infiziert ist.
Security Scanner gibt sich sodann als einziges Virenschutzprogramm der Welt aus, das diese (angeblichen) Bedrohungen beseitigen kann – jedoch nur, wenn Sie die Vollversion des Programms kaufen.

Achtung: Geben Sie auf keinen Fall Ihr Geld für diese Vollversion her – damit würden Sie den kriminellen Hackern Tür und Tor zu Ihrem Bankkonto öffnen. Besorgen Sie sich stattdessen ein vertrauenswürdiges Anti-Spyware-Programm und entfernen Sie Security Scanner damit automatisch von Ihrem Computer, bevor es zu spät ist.

Zur Anmeldung (und entfernen), geben Sie diese Seriennummer:

64C665BE-4DE7-423B-A6B6-BC0172B25DF2

Diese Security Scanner prozesse stoppen:

[random].exe

Diese Security Scanner dateien entfernen:

%LocalAppData%\[random].exe

Antwort schreiben