Search-quick.com

Search-quick.com

Die Haupt-Homepage für Search-quick.com sieht möglicherweise ziemlich benutzerfreundlich aus, aber das ist kein Grund, diesen Browser-Hijacker auf Ihrem Computer zu lassen. Als Browser-Hijacker kann diese bösartige Infektion ganz einfach von Cyber-Kriminellen genutzt werden, um bösartige Inhalte zu fördern und zu verbreiten. Außerdem ist Search-quick.com offensichtlich gebündelt mit anderer verdächtiger Software in Ihren Computer eingedrungen, weshalb es Ihre Pflicht ist, Search-quick.com von Ihrem System zu entfernen, da dies die einzige Möglichkeit ist, ernsthaftere Computerinfektionen zu vermeiden. Scrollen Sie nach unten, um zu den manuellen Entfernungsanleitungen zu gelangen.

Andernfalls könnte die manuelle Entfernung nicht ausreichend sein, um alle bösartigen Dateien und Programme loszuwerden, die derzeit möglicherweise auf Ihrem System ausgeführt werden. Search-quick.com ist nur eine der vielen Infektionen, die auf jeden Fall auf Ihrem Computer präsent sein müssten. Wir haben die eindeutigsten Gründe für eine solche Forderung, da Browser-Hijacker wie Search-quick.com nicht von selbst verbreitet werden. Laut unserer Sicherheitsrecherche wird diese Infektion gewöhnlich gebündelt in Freewarepaketen durch unzuverlässige Downloader verbreitet. Search-quick.com bezieht sich direkt auf die Certified-Toolbar und Hometab-Freeware, weshalb es also sehr wahrscheinlich ist, dass sich außer dem Browser-Hijacker noch andere unerwünschte Browser-Erweiterungen auf Ihrem Computer befinden.

Wie bereits erwähnt sieht Search-quick.com nicht wie eine gefährliche Infektion aus, doch Sie sollten beachten, dass die Haupt-Homepage eine Flash-Werbeanzeige unter dem Suchfeld darstellt. In unserem Fall bot die Anzeige uns an, einen neuen Videotreiber herunterzuladen, der unseren PC vor Viren und Malware schützen soll. Natürlich sollten Sie solchen Aussagen nicht vertrauen, und Sie sollten nie auf die Installationstaste bei solchen Werbeanzeigen klicken. Einerseits prüft Search-quick.com nicht, ob die Inhalte von Dritten in diesen Anzeigen sicher sind. Der Hijacker verfügt über keinen individuellen Server für Werbeanzeigen, der ihm erlauben würde, ursprüngliche Werbeanzeigen zu generieren oder darzustellen.

Search-quick.com genau wie die meisten Browser-Hijacker verlässt sich auf ein Drittanbieter-Werbenetzwerk für die Werbeinhalte; deshalb gibt es keine Garantie, dass die Werbeanzeigen, die Sie sehen, während Sie die Suchmaschine verwenden, sicher sind. Tatsächlich nutzen Cyberkriminelle und bösartige Drittanbieter Search-quick.com oft, um bösartige Anwendungen zu verbreiten; sollten Sie also diesen Browser-Hijacker nicht von Ihrem Computer löschen, werden Sie permanent dem Risiko potentieller Malwareinfektion ausgesetzt sein.

Search-quick.com hat keinen Eintrag in der Liste der installierten Programme. Deshalb kann es schwierig werden, es manuell zu entfernen. Nichtsdestotrotz können Sie Ihre Browsereinstellungen zurücksetzen und dann Ihren Computer mit dem kostenlosen Scanner SpyHunter scannen. Eine legitime Computersicherheitsanwendung ist Ihre beste Option, wenn Sie alle unerwünschten Dateien und Anwendungen löschen müssen, und gleichzeitig das System vor weiteren Eindringlingen schützen möchten. Wenn Sie weitere Fragen zur Sicherheit Ihres Computers haben, hinterlassen Sie uns bitte einen Kommentar.

Wie man die Browsereinstellungen zurücksetzt

Internet Explorer

  1. Drücken Sie Alt+T und klicken Sie auf Internetoptionen.
  2. Öffnen Sie die Registerkarte Erweitert und klicken Sie auf Zurücksetzen.
  3. Wählen Sie Persönliche Einstellungen löschen und drücken Sie auf Zurücksetzen.
  4. Klicken Sie auf Schließen.

Mozilla Firefox

  1. Drücken Sie Alt+H und wählen Sie Informationen zur Fehlerbehebung.
  2. Klicken Sie auf Firefox zurücksetzen oben rechts in der neuen Registerkarte.
  3. Drücken Sie Firefox zurücksetzen im neuen Bestätigungsfeld.
  4. Klicken Sie auf Beenden.

Google Chrome

  1. Drücken Sie Alt+F und klicken Sie auf Einstellungen.
  2. Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf Erweiterte Einstellungen anzeigen.
  3. Scrollen Sie nach unten und drücken Sie Einstellungen zurücksetzen.
  4. Klicken Sie auf Zurücksetzen.

Antwort schreiben