Quick Start Entfernen

Quick Start Entfernen

Quick Start ist ein potenziell unerwünschtes Browser-Add-on für Google Chrome und Mozilla Firefox. Die Version, die mit Google Chrome kompatibel ist, ist im Chrome Web Store erhältlich, doch es ist auch möglich, das Programm mit unzuverlässigen Programmen gebündelt zu finden. Es ist bekannt, dass Quick Start zusammen mit Browser-Hijackern verbreitet wird, die für Awesomehp.com, Qone8.com, Webbssearches.com und einige andere unzuverlässige Suchanbieter werben.

Quick Start wird als ein Programm beworben, das leichten und schnellen Zugriff auf mehrere Websites bietet. Das Programm verändert jeden neuen Tab eines Browsers, indem es ihn mit kachelähnlichen Links zu Websites wie Google, Facebook, ebay, Twitter, Yahoo! usw. füllt.Der Benutzer kann die Links gemäß seinen Vorlieben anpassen, d. h. neue Links hinzufügen. Außerdem fügt das Browser-Add-on noch Widgets, Shopping, Wettervorhersagen und andere Informationen hinzu.

Man hat beobachtet, dass nach der Installation von Quick Start die Suchergebnisse auf verschiedenen Browsern von unterschiedlichen Quellen erhalten wurden. Zum Beispiel bietet Firefox Suchergebnisse von mystart.viview.com, während Google Chrome Ergebnisse von searches.safehomepage.com anzeigt.

Die letzte Entdeckung in Bezug auf das Quick Start Programm ist eine Änderung der Startseite. Einige Computer-Benutzer beklagen sich, dass sie gezwungen werden, chrome://quick_start/content/index.html zu verwenden, das als Startseite der Browser festgelegt ist. Der Abschnitt /quick_start/ steht für die Browser-Erweiterung, die so schnell wie möglich aus dem Computer entfernt werden sollte. Die URL chrome://quick_start/content/index.html kann nach der Installation eines unzuverlässigen Programms, das Quick Start als Zusatzprogramm verbreitet, als Startseite festgelegt werden. Eines der Programme, das die Änderungen verursachen könnte, ist NewTabURL, das dafür bekannt ist, zusammen mit Browser-Hijackern verbreitet zu werden.

Um chrome://quick_start/content/index.html aus Ihren Browsern zu entfernen, sollten Sie die Erweiterung entfernen, die für die Änderungen im Computer verantwortlich ist. Nachstehend werden Sie unsere Anweisungen finden, die Ihnen helfen sollten, Quick Start aus Google Chrome und Mozilla Firefox zu entfernen. Es ist sehr ratsam, ein seriöses Anti-Malware-Programm zu installieren, das Quick Start leicht entfernen und die Einstellungen der Browser in Ordnung bringen kann.

Wir raten, SpyHunter zu installieren, der ein Echtzeit-Sicherheitsprogramm ist, das Adware, Spyware, Browser-Hijackern, Ransomware-Infektionen, Rootkits, Rogue-Antivirus-Programmen und viele andere Bedrohungen erfolgreich bewältigen kann. Sie sollten nicht mehr länger warten, weil das unerwünschte Browser-Add-on Informationen über Sie und Ihr Surf-Verhalten sammeln kann.

Wie man chrome://quick_start/content/index.html entfernt

Mozilla Firefox

  1. Drücken Sie Strg+Shift+A und klicken Sie auf Erweiterungen.
  2. Entfernen Sie die unerwünschten Erweiterungen.

Google Chrome

  1. Drücken Sie Alt+F und zeigen Sie auf Weitere Tools.
  2. Klicken Sie auf Erweiterungen.
  3. Entfernen Sie die unerwünschten Erweiterungen.
  4. Klicken Sie auf Einstellungen.
  5. Wählen Sie die letzte Option im Abschnitt Beim Start und klicken Sie auf Seiten festlegen.
  6. Legen Sie, falls nötig, eine neue Startseite fest.

Wenn Sie sicher sein wollen, dass chrome://quick_start/content/index.html nicht mehr im Adressfeld Ihres Google Chrome erscheint, sollten Sie ein seriöses Anti-Malware-Programm installieren, das in der Lage ist, Browser-Hijacker und andere unzuverlässige Programme zu beenden.

Diese Quick Start Entfernen dateien entfernen:

newtabv3.crx

Antwort schreiben