PlayThru Player

PlayThru Player

Viele Benutzer werden ausgetrickst, PlayThru Player aufgrund der Informationen, die der Entwickler bei der Förderung dieses Programms verwendet, zu installieren. Wenn Benutzer auf diese Informationen achten, könnten sie ausgetrickst werden, zu glauben, dass dieser Medienplayer sehr nützlich und vertrauenswürdig ist. Die Realität ist allerdings, dass dieses Programm wieder nützlich, noch vertrauenswürdig ist, und es wäre ein Fehler, es zu installieren. Sollten Sie noch die Möglichkeit haben, dieses Programm abzulehnen, tun Sie das. Wenn es bereits installiert wurde, lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie man PlayThru Player entfernt. Auch wenn dieses Programm nicht extrem bösartig oder gefährlich ist, gibt es einige Dinge, die Sie überzeugen könnten, es von Ihrem PC zu löschen.

Haben Sie den Verdächtigen PlayThru Player von playthruplayer.com heruntergeladen? Wir wären nicht überrascht, wenn dies der Fall wäre, denn dieses Programm wird oft in Softwarebündeln installiert. Diese Bündel werden normalerweise durch Drittanbieter-Installer verbreitet und einige davon können bösartig sein. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob bösartige Programme, die entfernt werden müssen, zusammen mit PlayThru Player installiert wurden, müssen Sie diese so schnell wie möglich untersuchen. Auch wenn es ironisch klingt, das Schlechteste, was Sie tun können, ist, sich auf die Entfernung von PlayThru Player zu konzentrieren, wenn andere Bedrohungen ebenfalls aktiv sind. Untersuchen Sie diese Bedrohungen, um herauszufinden, um welche Sie sich zuerst kümmern müssen. Wir empfehlen die Verwendung eines Malware-Scanners, um Ihren PC zu untersuchen und zu erfahren, welche Bedrohungen Sie zuerst löschen sollten.

Die Entwickler von PlayThru Player bleiben im Verborgenen, aber unsere Forscher haben herausgefunden, dass es dasselbe Unternehmen ist, das bereits Skyrocket Player (identisch zu PlayThru), Shop with Boost und Blinkx freigegeben hat. Obwohl wir den Medienplayer als potenziell unerwünschtes Programm (PUP) identifizieren, sind seine Entwickler bekannt dafür, Adware (Anzeigen-unterstützte Software) zu erstellen, weshalb Sie sehr vorsichtig mit diesen Anzeigen umgehen sollten, die Ihnen angezeigt werden. Natürlich sind die injizierten Anzeigen nicht der einzige Grund, warum Sie PlayThru Player löschen sollten. Gemäß unserer Recherche ist dieses Programm komplett nutzlos, denn es kann keine Videos finden und abspielen wie es sollte. Obwohl PlayThru Player ein neues Programm ist, ist dies keine Ausrede, schlecht zu funktionieren, weshalb Sie seine Entfernung nicht länger hinausschieben sollten.

Es gibt keinen Grund, warum Sie PlayThru Player in Ihrem Betriebssystem behalten sollten. Dieses potenziell unerwünschte Programm bietet keine vorteilhaften Dienste, sondern zeigt stattdessen verdächtige Werbeanzeigen und spioniert. Wenn Sie PlayThru Player und andere unzuverlässige Programme manuell löschen möchten, beginnen Sie den Prozess durch Untersuchung der Programme, die Sie entfernen müssen. Auch wenn es nicht schwierig ist, PlayThru Player manuell zu entfernen, könnte die Entfernung von anderen Bedrohungen komplizierter sein. Wenn Sie ihre Freizeit nicht mit der Identifizierung und Entfernung bösartiger oder unerwünschter Programme verbringen möchten, verwenden Sie einen Malware- Scanner, um diese automatisch loszuwerden. Zögern Sie noch, diese Software zu installieren? Wenn Sie keine Software installieren, die in der Lage ist, Sie zu beschützen, wird Ihr Betriebssystem von noch aggressiveren Bedrohungen in Zukunft angegriffen werden. Die Entscheidung liegt bei Ihnen.

Wie man PlayThru Player entfernt

Entfernen von Windows 8.1 oder Windows 8:

  1. Tippen Sie gleichzeitig Win+R auf Ihrer Tastatur um die AUSFÜHRUNG zu starten.
  2. Geben Sie Systemsteuerung ein und klicken Sie auf OK, um auf das Menü zuzugreifen.
  3. Wählen Sie Programm deinstallieren (unter Programme).
  4. Rechts klicken Sie auf das Programm, das Sie löschen möchten, und wählen Sie deinstallieren.

Entfernen von Windows 7 oder Windows Vista:

  1. Klicken Sie auf das Menüsymbol Start/Windows in der Task-Leiste.
  2. Öffnen Sie die Systemsteuerung, gehen Sie zu Programme, und klicken Sie auf Programm deinstallieren.
  3. Rechts klicken Sie auf das Programm, das Sie löschen möchten, und wählen Sie deinstallieren.

Entfernen von Windows XP:

  1. Öffnen Sie das Startmenü (klicken Sie in der Task-Leiste auf Start) und öffnen Sie die Systemsteuerung.
  2. Machen Sie einen Doppelklick auf Programme hinzufügen oder entfernen und gehen Sie zum PlayThru Player.
  3. Klicken Sie auf das unerwünschte Programm und wählen Sie Entfernen.

Antwort schreiben