Personal Shield Pro

Personal Shield Pro

Personal Shield Pro bietet Ihrem Computer keinerlei Vorteile. Diese listige, gefälschte Anti-Spyware-Anwendung ist berüchtigt dafür, enormen Schaden auf den Computern ihrer Opfer anzurichten. Personal Shield Pro wurde von vornherein nicht mit der Absicht entworfen, irgendetwas Positives auf einem PC zu bewirken. Im Gegenteil: Ganz gleich, was Personal Shield Pro seinen Opfern einzureden versucht, das Programm verfügt über keinerlei Fähigkeiten, seine glorreichen Versprechen zu erfüllen und Bedrohungen auf einem System zu erkennen, geschweige denn sie zu entfernen.

Personal Shield Pro dringt über heimtückische Trojaner in das System ein. Diese Trojaner verbreiten sich über gefälschte Malware-Scanner im Web sowie durch unerwünschtes und enorm lästiges Umleiten Ihres Browsers auf betrügerische Websites. Sobald die Trojaner Personal Shield Pro sicher auf dem PC platziert haben, beginnt der Schädling mit seinem Angriff auf das System.

Dieser äußert sich dann in unzähligen gefälschten Sicherheitswarnungen, mit denen Personal Shield Pro den Benutzer bombardiert und in Panik versetzen will. Schenken Sie diesen falschen Meldungen keinerlei Beachtung, denn sie sind allesamt getürkt und entbehren jeglicher Grundlage.

Nehmen Sie die Kontrolle über Ihr System wieder selbst in die Hand und löschen Sie Personal Shield Pro, bevor es zu spät ist. Dies erreichen Sie am besten, indem Sie sich eine echte Sicherheitssoftware besorgen, die nicht nur Personal Shield Pro dauerhaft von Ihrem System löscht, sondern Ihren Computer auch zukünftig vor vergleichbaren Bedrohungen schützt.

Diese Personal Shield Pro prozesse stoppen:

jxged3arajd.exe
00124.exe
soft.exe
mD01602GlHmG01602.exe
gD10300AlEiN10300.exe
[random].exe

Diese Personal Shield Pro dateien entfernen:

jxged3arajd.exe
00124.exe
%Temp%\[random]
soft.exe
mD01602GlHmG01602.exe
gD10300AlEiN10300.exe
%Temp%\[random]\[random].exe

Diese Registry-Einträge der Personal Shield Pro entfernen:

HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings “ProxyEnable” = “1″
HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run “[random].exe”
HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\PhishingFilter “Enabled” = “0″
HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings “ProxyOverride” = “”
HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings “ProxyServer” = “http=127.0.0.1:33921″
HKCU\Software[random]

Antwort schreiben