PC Junk Optimiser

PC Junk Optimiser

Jeder weiß, dass Junk eine Tendenz dazu hat, sich im Computer anzusammeln. Dies ist der Zeitpunkt, wenn Programme wie PC Junk Optimiser sich wie Ihr nächster bester Freund anhört, wenn Sie sich mit unnötigen Dateien herumschlagen müssen. Computer-Sicherheitsexperten identifizieren diese Anwendung allerdings als ein potenziell unerwünschtes Programm, und das bedeutet, dass die Anwendung kaum ihre Erwartungen erfüllen wird. Wenn Ihnen die Sicherheit Ihres Computers wichtig ist, werden Sie sogar sehen, dass PC Junk Optimiser sofort vom System entfernt wird. Sie finden die vollständigen Anweisungen zur manuellen Entfernung unter dieser Beschreibung, obwohl wir dringend empfehlen würden, in ein legitimes Anti Spyware-Tool zu investieren.

Der Grund, warum Sie möglicherweise eine leistungsstarke Computer-Sicherheitsanwendung benötigen, ist, dass PC Junk Optimiser möglicherweise nicht das einzige unerwünschte Programm in Ihrem Computer ist. Während unserer Recherche haben wir herausgefunden, dass dieses Programm nicht einmal eine offizielle Website hat. Dies bedeutet, dass Sie das Programm nicht direkt von der offiziellen Quelle herunterladen können. Nichtsdestotrotz schafft es das Programm trotzdem, sich irgendwie im Web zu verbreiten, und der Grund dafür ist, dass es zur Verbreitung gebündelte Downloads einsetzt. Gebündelte Software bezieht sich auf ein Paket voller Anwendungen, die über den gleichen Drittanbieter-Installer verbreitet werden. Wenn Sie also eine Freeware-Anwendung von einer unbekannten Website herunterladen, besteht die Gefahr, dass Sie PC Junk Optimiser ebenfalls herunterladen.

Außerdem können wir sagen, dass das Programm zwielichtig ist, da es verschiedene Namen hat. PC Junk Optimiser ist nur einer der Namen dieser Anwendung. Sie kann auch als PC_Junk_Optimiser in einigen beeinträchtigenden Computern auftauchen. Das Programm stammt auch aus einer Reihe an unerwünschten Programmen, die Namen wie Zeast PC Tuneup und One10 PC Cleaner beinhalten. Deshalb ist es klar, dass die Menschen hinter diesen Anwendungen seit einiger Zeit in zwielichtige Freeware-Verbreitungsmethoden involviert sind. Der einzige Grund, warum sie diese Art der Aktivität bevorzugen, ist offensichtlich Geld.

Obwohl potenziell unerwünschte Programme nicht unbedingt extrem gefährliche Bedrohungen der Computersicherheit sind, könnten Sie sich möglicherweise mit Malware infizieren, wenn Sie diese ignorieren. Da die Anwendungen erfordern, einen Profit zu machen, um ihre Entwicklungskosten zu decken, können Sie erwarten, dass PC Junk Optimiser Sie kommerziellen Inhalten aussetzen wird, egal ob Ihnen das gefällt oder nicht. Einige Benutzer glauben möglicherweise, dass dies ein fairer Preis für die Dienstleistungen des Programms ist, doch die hässliche Wahrheit ist, dass die Anwendung Ihnen nichts Zuverlässiges anbieten kann.

PC Junk Optimiser wird z.B. einen vollständigen Systemscan ausführen, um nach sogenannten Fehlern zu suchen, doch alle Benachrichtigungen, die Sie von dieser Anwendung sehen werden, sind komplett gefälscht. Die Fehlermeldung wird feststellen, dass eine „Virus- Invasion erkannt wurde“ („virus invasion detected“), und deshalb müssen Sie den technischen Support sofort anrufen. Die Benachrichtigung wird Ihnen ebenfalls eine Telefonnummer angeben, die Sie anrufen müssen: 889978786786786. Alles, was Sie möglicherweise tun müssen, ist diese „Telefonnummer“ nachzuschlagen, um zu wissen, dass diese absolut gefälscht ist. Während unserer Tests haben wir versucht, die Nummer anzurufen, doch der Anruf endete in verschiedenen Fehlern.

Wie Sie sehen können, gibt es keinen Grund, diese Anwendung auf Ihrem Computer zu behalten. PC Junk Optimiser kann Sie nur potentiell schädlichen Inhalten aussetzen, die letztendlich zu bösartigen Infektionen führen könnten. Natürlich versuchen wir nicht, zu sagen, dass diese Anwendung eine gefährliche Sicherheitsbedrohung ist, doch Sie sollten kein Risiko eingehen. Natürlich kann das Programm auch gebündelt mit zusätzliche Freeware installiert werden, die zur langsamen Geschwindigkeit und Leistung Ihres Computers beitragen könnte. Um herauszufinden, was genau Ihren Computer verlangsamt, sollten Sie Ihren PC mit dem kostenlosen Scanner SpyHunter scannen.

Was die Entfernung der Freeware betrifft, können Sie dies anhand der unten stehenden Anweisungen durchführen. Obwohl PC Junk Optimiser einen Eintrag in der Liste der installierten Programme hat, wird die Entfernung der Anwendung über die Systemsteuerung nicht alle Infektionssymptome beenden. Die Deinstallation entfernt dieses Programm nur teilweise, und die gefälschten Fehlermeldungen würden weiterhin auf Ihrem Bildschirm erscheinen, wenn Sie nicht permanent alle Datei- und Verzeichniseinträge beenden.

Sollten Sie Schwierigkeiten haben, während Sie versuchen, diese Anwendung loszuwerden, können Sie uns gerne kontaktieren, indem Sie uns einen Kommentar im unten stehenden Feld hinterlassen. Unser Team hilft Ihnen immer gerne.

Wie man PC Junk Optimiser entfernt

  1. Drücken Sie Win+E und starten Sie den Explorer.
  2. Geben Sie %UserProfile%\Local Settings\Application Data oder %LOCALAPPDATA% in die Adressleiste ein.
  3. Drücken Sie Enter und greifen Sie auf die Verzeichnisse zu.
  4. Finden und löschen Sie die folgenden Ordner: Boxer, Optimiser, OptimiserUn.
  5. Drücken Sie Win+R und geben Sie regedit ein. Klicken Sie auf OK.
  6. Gehen Sie zu HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run.
  7. Löschen Sie den Wert Boxerexe von der rechten Seite.
  8. Gehen Sie zu HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Uninstall.
  9. Löschen Sie den Schlüssel PC_Junk_Optimiser.

Antwort schreiben