Omniboxes Virus

Omniboxes Virus

Der Omniboxes Virus ist ein Browser-Hijacker von den Erschaffern von isearch.omiga-plus.com, mystartsearch.com, webssearches.com und anderen ähnlichen Bedrohungen. Und wie bei den vorgenannten Klonen ist das Erste, was der Omniboxes Virus tut, wenn er auf Ihren Computer gelangt, Ihre Startseite und die Standard-Suchmaschine zu ändern. Entfernen Sie den Omniboxes Virus, weil er, obwohl er dazu entworfen wurde, für kommerzielles Material zu werben und Sie zu aufgeführten Websites weiterzuleiten, ebenso auch von böswilligen Personen oder Unternehmen ausgenutzt werden könnte, um Ihren Computer zu infizieren und Zugriff auf sensible Daten zu erlangen.

Der Omniboxes Virus erlaubt es nicht, die vorherigen Browsereinstellungen wiederherzustellen; deshalb können Sie die vollständige Kontrolle über Ihre Browser nur dann wieder zurückbekommen, wenn Sie sich dazu entschließen, den Omniboxes Virus zu entfernen. Der Browser-Hijacker basiert auf zwei Browser-Erweiterungen, Suchmaschine und Fast Start, die dem Hijacker helfen, seinen Hauptzweck, nämlich Werbematerial anzubieten, zu erfüllen. Es ist wichtig, auch diese Erweiterungen zu entfernen, wenn Sie sicherstellen wollen, dass Ihr System vollständig vom Omniboxes Virus befreit ist.

Der Omniboxes Virus hängt für das Anzeigen von Werbeinhalten von der Yahoo-Suchmaschine ab. Die Verwendung der Suchmaschine wird unzuverlässig und nutzlos, weil die Suchergebnisse, die sie anbietet, zusätzliche Werbelinks enthalten, die nichts mit Ihrer Recherche zu tun haben. Das Klicken auf die Werbeanzeigen oder die angezeigten Links könnte gefährlich sein, weil sie Sie zu Websites weiterleiten können, die mit Malware infiziert sind. Sie könnten gebeten werden, den Download oder die Installation einiger Schadprogramme zu genehmigen. Und schließlich bietet der Omniboxes Virus Anzeigen an, die bei Ihrem Web-Surfen zu aufdringlich werden, so dass Sie diesen Browser-Hijacker bei der ersten Gelegenheit löschen wollen.

Es wurde bemerkt, dass der Omniboxes Virus Computer infizieren könnte, wenn er mit Programmen wie RocketTab, Super Optimizer, PC Speed Up und anderen installiert wird. Wenn Sie diese Anwendungen bereits auf Ihrem Computer installiert haben, dann entfernen Sie sie ebenfalls aus Ihrem Gerät, weil es wahrscheinlich nicht sicher ist, sie auf Ihrem System zu belassen. Sie könnten die besagten Programme von unbewachten Drittanbieter-Websites heruntergeladen haben, die fragwürdige Software verbreiten. Seien Sie wachsam, wenn Sie Software aus dem Internet herunterladen, vor allem vermeiden Sie raubkopierte Programme. Es ist nicht ungewöhnlich, wenn aufgrund eines Mangels an Aufmerksamkeit beim Installationsprozess Schadprogramme ihren Weg zum Computer des Opfers finden. Wählen Sie den benutzerdefinierten Installationsprozess, bei dem Sie die unerwünschte oder fragwürdige Zusatzsoftware deaktivieren und auf diese Weise verhindern können, dass schädlicher Inhalt auf Ihr System gelangt.

Entfernen Sie den Omniboxes Virus, wenn Sie Ihren Computer nicht Malware aussetzen wollen. Befolgen Sie die Anleitung zur Entfernung, die Ihnen helfen wird, dieses Problem zu beseitigen. Ein weniger erfahrener Benutzer könnte jedoch auf einige Hürden stoßen, weshalb wir dringend zum Kauf einer legitimen Antimalware-Software raten. In der Regel besitzen solche Schutztools automatische System-Scans und Bereinigungsfunktionen, aufgrund derer man sich über die Sicherheit seines Geräts keine Sorgen zu machen braucht.

Wie Sie den Omniboxes Virus aus Ihrem Computer entfernen

Windows 8 und 8.1

  1. Öffnen Sie die Charm-Bar.
  2. Wählen Sie Einstellungen.
  3. Wählen Sie Systemsteuerung.
  4. Wählen Sie Programme und Features.
  5. Wählen Sie Omniboxes deinstallieren.
  6. Klicken Sie auf Deinstallieren/Ändern, um den Omniboxes Virus zu entfernen.

Windows 7 und Vista

  1. Öffnen Sie das Start-Menü.
  2. Wählen Sie Systemsteuerung.
  3. Klicken Sie auf Programme.
  4. Klicken Sie auf Programm deinstallieren.
  5. Wählen Sie Omniboxes deinstallieren.
  6. Klicken Sie auf Deinstallieren/Ändern, um den Omniboxes Virus zu entfernen.

Windows XP

  1. Öffnen Sie das Start-Menü.
  2. Wählen Sie Systemsteuerung.
  3. Klicken Sie auf Programme hinzufügen oder entfernen.
  4. Wählen Sie Omniboxes deinstallieren.
  5. Klicken Sie auf Entfernen, um den Omniboxes Virus zu entfernen.

Wie Sie Ihren Browser wiederherstellen

Internet Explorer

  1. Drücken Sie Alt, um die Symbolleiste zu öffnen, und wählen Sie Extras.
  2. Wählen Sie Internetoptionen.
  3. Wählen Sie den Tab Erweitert.
  4. Klicken Sie auf Zurücksetzen.
  5. Wählen Sie das Kästchen neben Persönliche Einstellungen löschen.
  6. Klicken Sie auf Zurücksetzen.
  7. Öffnen Sie den Browser erneut.

Mozilla Firefox

  1. Klicken Sie auf das Menü-Symbol ganz rechts in der Adressleiste.
  2. Klicken Sie ganz unten auf das Symbol Menü “Hilfe” öffnen.
  3. Wählen Sie Informationen zur Fehlerbehebung.
  4. Klicken Sie zweimal auf Firefox restaurieren.
  5. Öffnen Sie Ihren Internet-Browser erneut.

Google Chrome

  1. Drücken Sie Alt+F, um das Menü zu öffnen, wählen Sie Einstellungen.
  2. Scrollen Sie hinunter und klicken Sie auf Erweiterte Einstellungen anzeigen.
  3. Scrollen Sie hinunter und klicken Sie auf Einstellungen zurücksetzen.
  4. Öffnen Sie Ihren Google-Chrome-Browser erneut.

Antwort schreiben