MySearchDial

MySearchDial

Wenn Sie die MySearchDial-Toolbar installieren, ist es sehr wahrscheinlich, dass Ihre Startseite zu Start.MySearchDial geändert wird. Das soll nicht heißen, dass dieses Browser-Plugin ein Browser-Hijacker ist. Es ist so, dass solche Browser-Plugins nur durch die Interaktion des Benutzers installiert werden können, und Computer-Benutzer zusätzliche Software installieren, ohne es überhaupt zu bemerken. Unser Rat ist, Start.MySearchDial aus Ihrem Computer zu entfernen, weil diese Anwendung ein potenziell schädliches unerwünschtes Programm sein könnte. Es ist kein Computervirus, aber aufgrund der Tatsache, dass es oft mit anderen Freeware-Anwendungen gebündelt ist, könnte es eine Reihe von Sicherheitsrisiken darstellen. Wenn Sie also Ihr System vor möglichen Infektionen schützen wollen, sollten Sie Start.MySearchDial umgehend beenden.

Oben wurde erwähnt, dass Start.MySearchDial manchmal als Browser-Hijacker betrachtet wird. Der Grund dafür ist, dass einige Benutzer denken, dass die Startseite und Suchmaschine ohne Ihr Einverständnis durch das Plugin geändert werden. Es könnte zwei Arten geben, das zu erklären. Erstens, wenn Benutzer das Plugin von einer offiziellen Website herunterladen und installieren, übersehen sie einfach die Tatsache, dass Start.MySearchDial anbietet, ihre Startseite zu ändern, und gehen einfach automatisch durch den Setup-Prozess. Zweitens kann Start.MySearchDial gebündelt mit Freeware-Anwendungen vorkommen, die sie von Websites Dritter herunterladen. In diesem Fall bemerken einige Benutzer gar nicht, dass sie zusätzliche Software installieren.

Am Ende macht es aber wirklich keinen Unterschied, wie Sie Start.MySearchDial auf Ihren PC installiert haben. Worauf es ankommt, ist, dass es eine Sicherheitsbedrohung darstellt, um die Sie sich kümmern müssen. Wenn Sie Ihren Browser öffnen und zur offiziellen Website von Start.MySearchDial weitergeleitet werden, werden Sie sehen, dass sie nicht nur ein angepasstes Suchmaschinenfeld besitzt, sondern auch kommerzielle Werbeanzeigen anzeigt. Solche Browser-Plugins überprüfen die Werbeanzeigen, die auf ihrer Website geschaltet werden, selten. Als Ergebnis davon können sogar Internetkriminelle Werbung in die Startseite einbetten, die Sie zu schädlichen Websites führen, die Malware verbreiten.

Das ist das Hauptsicherheitsrisiko bei Start.MySearchDial – die Website selbst ist nicht schädlich, aber sie kann durch böswillige Dritte ausgenutzt werden, um Malware und andere Computerbedrohungen zu verbreiten. Aus diesem Grund müssen Sie verhindern, dass irgendeine Infektion in Ihren PC eindringt, indem Sie Start.MySearchDial sofort entfernen.

Das manuelle Entfernen von Start.MySearchDial

Windows 8

  1. Bewegen Sie den Mauscursor nach unten rechts auf dem Bildschirm.
  2. Klicken Sie auf Einstellungen und wählen Sie Systemsteuerung.
  3. Öffnen Sie Programm deinstallieren und entfernen Sie MySearchDial.

Windows Vista und Windows 7

  1. Öffnen Sie das Startmenü und klicken Sie auf Systemsteuerung.
  2. Gehen Sie zu Programm deinstallieren und entfernen Sie MySearchDial.

Windows XP

  1. Öffnen Sie das Startmenü und gehen Sie zu Systemsteuerung.
  2. Wählen Sie Programme hinzufügen oder entfernen und deinstallieren Sie MySearchDial.

Wie man die Browsereinstellungen wiederherstellt

Internet Explorer

  1. Drücken Sie Alt+X und klicken Sie auf Internetoptionen.
  2. Ändern Sie Ihre Startseitenadresse unter der Registerkarte Allgemein und klicken Sie auf OK.
  3. Drücken Sie wieder Alt+X und klicken Sie auf Add-ons verwalten.
  4. Entfernen Sie MySearchDial aus Symbolleisten und Erweiterungen.
  5. Klicken Sie auf Suchanbieter auf dem linken Feld.
  6. Legen Sie eine neue Standard-Suchmaschine fest und entfernen Sie MySearchDial.

Mozilla Firefox

  1. Klicken Sie auf den Firefox-Knopf und klicken Sie auf Optionen.
  2. Ändern Sie Ihre Startseitenadresse unter der Registerkarte Allgemein und drücken Sie auf OK.
  3. Klicken Sie auf das Suchmaschinen-Icon links neben dem Suchfeld (obere rechte Ecke).
  4. Wählen Sie Suchmaschinen verwalten aus dem Drop-down-Menü.
  5. Entfernen Sie MySearchDial aus der Liste und klicken Sie auf OK.
  6. Drücken Sie Strg+Shift+A
  7. Deaktivieren und entfernen Sie MySearchDial aus Erweiterungen.

Google Chrome

  1. Drücken Sie auf Alt+F und klicken Sie auf Tools.
  2. Gehen Sie zu Erweiterungen und entfernen Sie MySearchDial aus der Liste.
  3. Klicken Sie links auf Einstellungen.
  4. Wählen Sie Bestimmte Seite oder Seiten öffnen und klicken Sie auf Seiten festlegen.
  5. Ändern sie Ihre Startseitenadresse und klicken Sie auf OK.
  6. Wählen Sie unter Suche Suchmaschinen verwalten.
  7. Legen Sie eine neue Standard-Suchmaschine fest, löschen Sie MySearchDial und klicken Sie auf Fertig.

Sobald Sie Start.MySearchDial manuell entfernt haben, sollten Sie Ihren PC mit dem kostenlosen SpyHunter-Scanner scannen, weil sich noch andere potenziell unerwünschte Programme in Ihrem System verstecken könnten. Tun Sie alles, was nötig ist, um Ihren PC vor gefährlichen Infektionen zu schützen.

 

Diese MySearchDial prozesse stoppen:

uninstall.exe
mysearchdialsrv.exe
MySearchDial.exe
mysearchdialSetup.exe
mysearchdial__crxwebinstaller.exe
Mysearchdial_3004_EN-139cc2a5.exe
mysearchdial_2.2.15.1631.1.exe
UpdateTask.exe
BRS.exe

Diese MySearchDial dateien entfernen:

mysearchdialEng.dll
uninstall.exe
mysearchdialsrv.exe
MySearchDial.exe
mysearchdial.dll
mysearchdialSetup.exe
mysearchdial__crxwebinstaller.exe
Mysearchdial_3004_EN-139cc2a5.exe
mysearchdial_2.2.15.1631.1.exe
UpdateTask.exe
BRS.exe
mysearchdialApp.dll

11 Antworten für “MySearchDial”

  1. Anonymous says:

    Vielen Dank für die Auskunft. Dieser Quatsch hat echt genervt.

  2. Michael Brandt says:

    Herzlichen Dank für diese Informationen. Haben mir sehr geholfen.

  3. Benutzer says:

    Herzliches Dankeschön für die Entferungshilfe!

  4. Chris Hollstein says:

    mysearchdial.com entfernen

    Trotz der super Erklärung – ich kriegs nicht weg
    habe leider keine Enkel…

    mit freundlichen Grüßen

  5. Helmut Schiestl says:

    Vielen Dank für diese sehr ausführliche Beschreibung. Nur bei Mozilla Firefox bin ich noch nicht ganz durch. Ich finde nämlich da nirgends einen “Optionen”-Befehl. Was ist der Firefoxknopf genau? Der Startknopf, nehnme ich an. Da finde ich aber nirgends ein Optionen-Menue. Bei Google habe ich MySearchDial erfolgreich gelöscht. Obwohl immer noch links unten bei der Seite ein “Fehler auf der Seite” kommt, obwohl diese richtig dargestellt ist. Also dürfte da auch noch was nicht richtig funktionieren.
    Bei Mozilla habe ich zwar MySearchDial erfolgreich weggebracht, insofern es in den Suchmaschinenlisten nirgendwo mehr aufscheint Ich bekomme aber immer noch Werbeeinschaltungen. Wenn ich etwa bestimmte Seiten aufrufe, erscheint vorher ein großer Werbebanner den ich erst wegklicken muss, was zwar kein großes Problem ist, aber ich habe das vorher nicht gehabt, vor allem, wenn ich nichtkommerzielle Seiten aufrufe, also etwa Blogs oder Ähnliches, keine Onlinezeitungen etwa. Auch erscheinen bei einem Blog, an dem ich selbst mitarbeite, und der völlig nichtkommerziell ist, einzelne Wörter unterstrichem und mit einem Fenster unterlegt, in dem mir ein ipad zum Gewinnen angeboten wird. Auch das ist neu und ist nur bei Mozilla. Es erscheinen bei diesen ungebetenen Werbeeinschaltungen aber nirgendwo mehr Hinweise auf MysearchDial. Also ist das vielleicht auch etwas anderes. Ich schreibe es nur, weil es zugleich mit dem Problem des MysearchDial aufgetreten ist.
    Ja, vielleicht können Sie mir da noch weiterhelfen.

  6. Peter Schlemihl says:

    Was soll an den Empfehlungen jetzt so großartig sein, daß sich hier Leute groß bedanken? Wie man die Startseite im Internetexplorer ändert, den Suchanbieter entfernt und ändert, weiß doch jedes Kind. Desgleichen, wie man Programme in der Systemsteuerung deinstalliert.

    Nur leider läßt sich halt in der Symbolleiste die Malware nicht entfernen. Der Button ist dort für diese Malware nicht aktiviert.

  7. Hallo
    Was immer ich versuche, ich bekomme diesen Mist von Mysearchdial Search -das sich gleich 2 mal oben in meine Taskleiste eingenistet hat und AVG nicht gelöscht vom Pc. Habe solche Schwierigkeiten mit Emails hauptsächlich. Da erscheinen plötzlich in meinem Text komische Worte wie : sterben , Höhle und andere Wörter und korrigietre ich es , stehen sie im nächsten Moment wieder zwischen meinem Text. Und wenn Ich Mails erhalte sind auch die Texte manipuliert worden. Mails abschicken brauche ich 4 Versuche bis es mal klappt wenn ich einen Trick anwende, denn ich kann die Mails auch nicht speichern, wird einfach nicht gemacht. Eine Freundin wollte von Fern in meinen PC kommen mit “Team Viewer “, aber mein PC hat das Programm wohl installiert, , doch sie konnte trotzdem nicht helfen. Was also jetzt tun. Ich bin 77 Jahre alt, im Rollstuhl sitzend und arm. Kann mir keinen teuren Fachmann leisten bei dem bischen Grundsicherung.
    Wissen Sie Rat, können Sie mir helgfen ??? Liebe Grüße von Edith. <3 <3 <3

  8. Lisa says:

    Ich besitze Windows 8.1 und habe alles erfüllt was oben stand. Aber wenn ich auf deinstallieren und dann MYsearchdial gehe kommt danach ” sie sind nicht berechtigt diese Anwendung zu deinstallieren” :(

  9. ship says:

    @ Lisa
    geht mir genauso, nur hab ich Win 7…

    Ist hier niemand der weiterhelfen kann?

  10. Luca says:

    Ja, ich bin 13 und hab da selbst nicht durchgeblickt. Allerdings müsst ihr das obere machen mit dem Deinstallieren, UND <— danach müsst ihr das für den Browser machen. Je nach dem was ihr für einen Browser habt. Wenn ihr BEIDES <—– gemacht habt dann dürfte das klappen! LG Luca
    PS.Ich hoffe ich konnte euch damit helfen den Scheiß da zu deinstallieren ;)

Antwort schreiben