My Security Engine

My Security Engine

My Security Engine, auch bekannt als MySecurityEngine ist nicht das, was sein Name verspricht. Es hat seinen Platz in der Liste der gefährlichen und betrügerischen Sicherheits Tools. My Security Engine tendiert dazu sich einzuschleichen und verbreitet sich durch Trojaner Infektionen, die sich als Video-Codecs oder Adobe Flash Updates tarnen. Ersteinmal installiert werden Sie ständig und nachhaltig mit zahlreichen Pop-up Nachrichten bombardiert die behaupten, Ihr System sei infiziert und behauptet in der Lage zu sein, Ihr System zu reparieren. Die Lösung sei der Kauf der Vollversion.

Die Vollversion von My Security Engine existiert NICHT, genau wie die angeblich von My Security Engine gefundenen Infektionen. My Security Engine ist ein komplett nutzloses Sicherheits-Tool welches Sie auf gar keinen Fall herunterladen, installieren oder Kaufen sollten. Wenn Sie My Security Engine schon auf ihrem Computer haben ist das Beste was Sie tun können, diese Anwendung mit all seinen Komponenten sofort zu löschen!

Diese My Security Engine prozesse stoppen:

MSdccb.exe
MS3714.exe
xp_27edc[1].exe
C:Documents and SettingsAll UsersApplication Datadccb07aMSdccb.exe
MySecurityEngine.exe

Diese My Security Engine dateien entfernen:

%AllUsersProfile%\Application Data\???????
%CommonAppData%\???????
MSdccb.exe
MS3714.exe
%AllUsersProfile%\???????
xp_27edc[1].exe
C:Documents and SettingsAll UsersApplication Datadccb07aMSdccb.exe
My Security Engine.lnk
MySecurityEngine.exe
%AllUsersProfile%\Application Data\????
%AppData%\My Security Engine

Diese Registry-Einträge der My Security Engine entfernen:

MSdccb.DocHostUIHandler
HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\MICROSOFT\WINDOWS\CURRENTVERSION\RUN\ My Security Engine
Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run\My Security Engine
HKEY_CURRENT_USERSOFTWAREMICROSOFTWINDOWSCURRENTVERSIONRUN My Security Engine

Antwort schreiben