HighStairs

HighStairs

HighStairs ist eine Browser-Software, die Ihnen „einen Aufstieg an die Spitze des Nets“ („climb to the top of the net“) verspricht, was auch immer das bedeutet, doch das tut sie nicht, da es sich hierbei nur um ein weiteres werbeunterstütztes Programm handelt. Sobald diese Adware installiert ist, beginnt sie Ihren Computerbildschirm mit nutzlosen Drittanbieter-Anzeigen zu füllen. Diese Anzeigen könnten jedoch Gefahren für Ihre Systemsicherheit bergen. Wenn Ihr PC mit HighStairs infiziert wurde, täten Sie gut daran, Ihr System mit einem zuverlässigen Malware-Scanner zu scannen, weil es wahrscheinlich ist, dass Sie eine Reihe von Infektionen haben, um die Sie sich kümmern müssen. Zuerst müssen Sie jedoch HighStairs entfernen, um es aus dem Weg zu räumen. Wenn Sie wissen wollen, warum und wie diese Adware Ihrem Computer schaden kann, lesen Sie bitte weiter.

Diese nutzlose Software besitzt eine gleichfalls nutzlose Website unter highstairs.com, auf der man keinerlei Informationen finden kann. Selbst wenn Sie auf die Schaltfläche „More Info“ („Mehr Informationen“) klicken, wird einfach die Seite weiter hinuntergescrollt, und Sie sehen nichts weiter als noch mehr leeren Raum. Wir glauben, dass es ein ausgezeichneter Ausdruck dessen ist, wie viel die Erschaffer von ihrem eigenen Produkt halten – und es ist auch das erste rote Licht, das Sie daran hindern sollte, auch nur in Betracht zu ziehen, HighStairs herunterzuladen oder auf Ihrem Computer zu behalten. Obwohl, egal wie sehr Sie versuchen, eine Download-Schaltfläche auf dieser Webseite zu finden, Sie werden sofort enttäuscht. Wir könnten den HighStairs-Website-Besuch in ein paar Worten zusammenfassen: keine Informationen, kein Download. Wie also in aller Welt kann diese Adware Ihren Computer infiltrieren?

Sie haben sich vielleicht schon gedacht, dass HighStairs Freeware-Bündel verwendet, um auf der virtuellen Autobahn verbreitet zu werden und die Computer von ahnungslosen Benutzern zu infizieren. Dies ist eine häufig verwendete Methode der Verbreitung von Infektionen und potenziell unerwünschten Programmen, da es leicht ist, Benutzer dazu zu verleiten, das gesamte Paket zu installieren. Diese Bündel können vor allem auf unzuverlässigen Freeware-Hosting-Websites oder anderen Datei-Sharing-Websites gefunden werden. Sie müssen sehr vorsichtig sein, wenn Sie kostenlose Software herunterladen wollen. Zuerst sollten Sie Nachforschungen über die Software anstellen, weil Sie durch eine einfache Google-Suche herausfinden können, mit was Sie es zu tun haben. Als zweites sollten Sie stets seriöse Websites nutzen, um Software herunterzuladen. Wenn Sie kürzlich Freeware installiert haben, ist es am besten, HighStairs zu löschen und einen vollständigen System-Scan durchzuführen, um zu sehen, was sonst noch Ihren Computer bedrohen könnte.

Wir haben festgestellt, dass diese Adware ein Klon von vielen anderen nutzlosen Anwendungen ist, einschließlich Wander Burst, Assist Point und Strong Signal. HighStairs soll „eine Gruppe von Web-Browsing-Eigenschaften und -Funktionen installieren, die Ihre Interaktion mit den Websites, die Sie besuchen, anpassen und verbessern“ („install a group of web browsing features and functionalities that customize and enhance your interaction with the websites you visit“), doch leider ist das, was es wirklich tut, potenziell gefährliche Drittanbieter-Werbeanzeigen in Form von Bannern, Pop-ups, Videos, Binnentextanzeigen, interstitiellen Anzeigen und anderen anzuzeigen. Diese Adware lässt nichts unversucht, um Sie auf seine Anzeigen klicken zu lassen, da dies die Grundlage für den Verdienst der Erschaffer ist. Diese Adware-App kann auch Informationen über Sie sammeln, die verwendet werden können, um zielgerichtete Anzeigen auf Ihren Bildschirm zu bringen oder sogar an Dritte zu verkaufen. Da es möglicherweise nicht sicher ist, auf diese Drittanbieter-Anzeigen zu klicken, empfehlen wir Ihnen, HighStairs so bald wie möglich zu löschen. Sie müssen uns glauben, wenn wir sagen, dass Sie nicht einmal aus Versehen auf einer schädlichen Website enden wollen.

Die Entfernung von HighStairs aus Ihrem Computer ist ein wichtiger Schritt in Richtung eines sicheren Systems. Da diese Adware ein Deinstallationsprogramm besitzt, können Sie sie leicht über die Systemsteuerung loswerden. Befolgen Sie bitte unsere nachstehenden Anweisungen, wenn Sie mit den notwendigen Schritten nicht vertraut sind. Doch auch wenn diese Adware-Anwendung nicht mehr auf der Liste der Bedrohungen steht, ist es immer noch möglich, dass sich andere Infektionen auf Ihrem Computer verbergen. Wir raten Ihnen davon ab, sie alle manuell aufzuspüren. Die beste Lösung besteht darin, ein zuverlässiges Antimalware-Programm wie SpyHunter zu verwenden, um die Sicherheitsprobleme in Angriff zu nehmen und Ihr System vor ähnlichen Infektionen zu schützen.

Entfernen von HighStairs aus Windows

Windows XP

  1. Öffnen Sie das Start-Menü und wählen Sie Systemsteuerung.
  2. Klicken Sie auf Programme hinzufügen oder entfernen.
  3. Wählen Sie die unerwünschte Anwendung und klicken Sie auf Entfernen.

Windows Vista und Windows 7

  1. Greifen Sie auf das Start-Menü zu und wählen Sie Systemsteuerung.
  2. Klicken Sie auf Programm deinstallieren.
  3. Wählen Sie die Anwendung und drücken Sie Deinstallieren.

Windows 8/Windows 8.1/Windows 10

  1. Drücken Sie Win+Q und geben Sie Control Panel ein. Drücken Sie die Eingabetaste (Enter).
  2. Wählen Sie Programm deinstallieren.
  3. Rechtsklicken Sie auf die Anwendung und wählen Sie Deinstallieren.

Antwort schreiben