FBI Cybercrime Division

FBI Cybercrime Division

FBI Cybercrime Division ist eine Überschrift, die Sie auf den Schaltflächen des letzten Ransomware-Betrugs lesen können. Alle Bedrohungen, die angeblich im Namen der FBI Cybercrime Division und Internet Cyber Security Protection Alliance (ICSPA) gesendet werden, sollten aus dem System entfernet werden, da keine von Ihnen tatsächlichen Informationen über den Benutzer und den jeweiligen Computer darstellen. Es gibt verschiedene übersetzte (lokalisierte) Varianten von FBI Cybercrime Division, die bereits in Großbritannien, Frankreich, Australien, Spanien und einigen anderen Ländern bekannt sind.

Seien Sie nicht überrascht, dass der Text auf der Schaltfläche von FBI Cybercrime Division in Ihrer Sprache geschrieben ist. Die Tatsache, dass Sie in Ihrer Sprache angesprochen werden und dass Geld von Ihnen verlangt wird, bedeutet nicht, dass der Sender der bildschirmgroßen Mitteilung eine legitime Institution ist. Wenn Sie festgestellt haben, dass FBI Cybercrime Division Ihren PC gesperrt hat, ignorieren Sie die Gesetzesparagraphen, die Ihnen aufgeführt werden, damit Sie denken, Sie würden mit den aufgeführten Übertretungen in Verbindung gebracht. Bezahlen Sie außerdem nicht die Geldstrafe, die Ihnen angeblich auferlegt wurde. Gemäß der Mitteilung müssen Sie das Geld über MoneyPak bezahlen. Selbst, wenn Sie mit diesem Geldtransaktionssystem vertraut sind, bedeutet dies nicht, dass Sie es in diesem Fall sicher verwenden können. Das Geld erhalten Internet-Kriminelle, wenn Sie also nicht Ihr Geld verlieren wollen, entfernen Sie FBI Cybercrime Division so schnell wie möglich aus dem Computer.

Hier sind einige Auszüge aus den verschiedenen Varianten:

Für das spezielle Verfahren, durch das das Computerprogramm aktiviert wird, welches den Computer entsperrt, müssen Sie innerhalb von 24 Stunden eine Geldstrafe bezahlen und den Freischaltcode in das Eingabeformular unten eingeben.

Um den Computer zu entsperren und alle Ihre Daten zu entschlüsseln, müssen Sie eine Geldstrafe von 1200,00 NDK bezahlen.

ACHTUNG! Ihr Computer wurde gesperrt und alle Ihre Daten sind verschlüsselt.

Um Ihren Computer zu entsperren und alle Ihre Daten zu entschlüsseln, müssen sie eine Geldstrafe von 200,00 EUR bezahlen

Sehr ähnliche Aussagen würden Sie auch in anderen Warnungen von Ransomware-Betrügereien vorfinden, die vom Reveton-Trojaner verbreitet werden. Die Bedrohung ist bekannt für ihre zahlreichen Varianten, bei denen die Benutzer zwischen Geldtransaktionssystemen wie Ukash und Paysafecard wählen können. Diese Dienste können in gefälschten Warnungen, wie in denen des „Bundesamt für Polizei“-Virus, „Dirección General de la Policía“-Virus und vielen anderen gefunden werden.

Wenn Sie sich bereits dazu entschieden haben, FBI Cybercrime Division zu entfernen, sollten Sie ein leistungsstarkes Tool zu Entfernung von Spyware installieren, so dass es Sie auch in Zukunft schützen kann. Wir raten Ihnen SpyHunter zu verwenden, da es leistungsstark genug ist, um verschiedene Bedrohungen zu beseitigen, die Antivirus-Programme nicht entfernen können. Unten finden Sie Anweisungen, die Ihnen dabei helfen werden, die Software ordnungsgemäß zu installieren, und wenn Sie irgendwelche Fragen haben, dann zögern Sie nicht, unten Ihre Frage aufzuschreiben.

Entfernung von FBI Cybercrime Division

Windows Vista und Windows 7

  1. Starten Sie den Computer neu.
  2. Warten Sie, bis der BIOS-Startbildschirm lädt und beginnen Sie mehrmals die F8-Taste zu drücken.
  3. Markieren Sie die Option Abgesicherter Modus mit Netzwerktreibern und drücken Sie die Eingabetaste (Enter).
  4. Gehen Sie zu http://www.entfernenspyware.de/download und laden Sie unser empfohlenes Tool zur Entfernung von Spyware herunter.
  5. Installieren Sie die Software und scannen Sie den PC.

Windows XP

  1. Starten Sie den Computer neu.
  2. Beginnen Sie mehrmals die F8-Taste zu drücken, sobald der BIOS-Startbildschirm lädt.
  3. Indem Sie die Auf-/Ab-Pfeiltasten verwenden, wählen Sie Abgesicherter Modus mit Netzwerktreibern und drücken Sie die Eingabetaste (Enter).
  4. Klicken Sie im Dialogfeld auf Ja.
  5. Öffnen Sie das Start-Menü.
  6. Starten Sie Ausführen (Run).
  7. Geben Sie msconfig ein und klicken Sie auf OK.
  8. Öffnen Sie die Registerkarte Start.
  9. Klicken Sie auf Alle deaktivieren -> Übernehmen.
  10. Laden Sie SpyHunter herunter.
  11. Starten Sie den Computer neu.
  12. Installieren Sie die Anwendung und entfernen Sie den Virus.

Windows 8

  1. Drücken Sie die Windows-Taste.
  2. Klicken Sie auf die Internet-Explorer-Kachel.
  3. Geben Sie http://www.entfernenspyware.de/download ein und drücken Sie die Eingabetaste (Enter).
  4. Laden Sie die Anwendung herunter und entfernen Sie die Bedrohung.

 

Antwort schreiben