Ebd123.com

Ebd123.com

Ebd123.com ist ein brasilianischer Browser-Hijacker, der sich auch den Weg in Ihren Computer bahnen kann. Auch wenn es viele lokalisierte Programme gibt, bedeutet dies nicht, dass diese keine Grenzen überqueren können. Immerhin gibt es im Internet keine Grenzen. Solange Sie die entsprechende Webseite eingeben, können Sie Ebd123.com auf Ihren PC herunterladen und installieren. Dann wären Sie einer Vielzahl an potentiellen Bedrohungen ausgesetzt, und wenn Sie diesen Browser-Hijacker nicht sofort von Ihrem System entfernen, können Sie sicher sein, dass Sie bald einen finanziellen Betrug oder einen ultimativen Computerzusammenbruch erfahren werden.

Wenn wir uns diese Computerinfektion genauer ansehen, ist es leicht festzustellen, dass Ebd123.com aus der gleichen Reihe Browser-Hijacker wie hao123.com stammt. Viele Links, die von Ebd123.com bereitgestellt werden, leiten Sie auf br.hao123.com weiter, und ein Teil des Codes der damit verbundenen Webseite ist in Chinesisch verfasst. Die Webseite ist von Chang Li registriert, obwohl uns dies keine praktischen Informationen bietet. Das Wichtigste ist sowieso, wenn man mit Malware infiziert wird, zu wissen, wie man sie wieder los wird. Um Ebd123.com zu löschen, sollten Sie nach unten scrollen und den bereitgestellten Anweisungen folgen.

Was die Symptome dieser Infektion betrifft, sind diese eher allgemein und geläufig für fast jeden Browser-Hijacker. Wenn dieses Programm zum Beispiel in Ihr System eindringt, modifiziert es Ihre Standard-Startseite zu Ebd123.com. Auch wenn Sie die Einstellungen der Startseite manuell ändern würden, würde dies das Problem nicht lösen, denn der Hijacker stellt sich selbst wieder her. Dies passiert, da Ebd123.com Ihr Verknüpfungsziel ändert, und Sie müssen diese Einstellungen wiederherstellen, um Ihre Startseitenadresse zu ändern. Außerdem verfolgt die Infektion auch Ihre Online-Aktivität, um kommerzielle Werbeanzeigen auf Sie abzuzielen.

Sie werden die Anzeigen auf vielerlei Arten sehen. Sie können auf Ihrem Bildschirm auftauchen, wenn Sie auf verwandte Webseiten zugreifen, oder manchmal könnten die Links in die Liste der Suchergebnisse eingebettet werden, vor allem, wenn Sie eine Websuche über Ebd123.com durchführen. Dies ist etwas, was Sie niemals tun sollten, denn der Browser-Hijacker könnte auch von Cyber-Kriminellen genutzt werden, um ihre Inhalte zu fördern. Ob Ihnen dies gefällt oder nicht, könnten Sie auf bösartige Webseiten weitergeleitet werden, die in die Malware-Verbreitung involviert sind.

Außerdem könnten Sie noch mehr unerwünschte und potentiell gefährliche Programme auf Ihrem PC installiert haben. Da es nicht möglich ist, Ebd123.com individuell herunterzuladen, wird der Browser-Hijacker offensichtlich in Software-Paketen verbreitet. Die Benutzer laden Software-Pakete herunter, wenn Sie auf File-Sharing-Seiten zugreifen. Manchmal wird der Download automatisch initiiert, denn solche Seiten verfügen über viele Pop-ups und gefälschte Download-Buttons, die sehr empfindlich sind. Man benötigt nur einen versehentlichen Klick und Ebd123.com könnte in Lichtgeschwindigkeit an sein neues Ziel (Ihren PC) reisen.

Bitte sezten Sie Ihre Browsereinstellungen zurück, um Ebd123.com für immer zu entfernen. Sie sollten auch jegliche unbekannten Programme deinstallieren, die Sie in Ihrem System finden. Um Ihnen mit der Liste an potentiell unerwünschten Programmen zu helfen, führen Sie einen vollständigen Systemscan mit einem Computersicherheitsprogramm Ihrer Wahl durch. Bei weiteren Fragen hinterlassen Sie uns bitte unten einen Kommentar.

Wie man Ebd123.com entfernt

Zielzeile wiederherstellen

  1. Rechts klicken Sie auf Ihre Browserverknüpfung.
  2. Wählen Sie Eigenschaften im Drop-Down-Menü aus.
  3. Öffnen Sie die Registerkarte Verknüpfung und gehen Sie zur Zielzeile.
  4. Löschen Sie alles AUSSERHALB der Anführungszeichen.
  5. Klicken Sie auf OK, um die Änderungen zu speichern.

Mozilla Firefox

  1. Drücken Sie Alt+H und gehen Sie zu Informationen zur Fehlerbehebung.
  2. Klicken Sie auf Firefox aktualisieren oben rechts auf der neuen Registerkarte.
  3. Klicken Sie erneut auf Firefox aktualisieren und klicken Sie auf Beenden.

Google Chrome

  1. Drücken Sie Alt+F und klicken Sie auf Einstellungen.
  2. Klicken Sie unten auf der Seite auf Erweiterte Einstellungen anzeigen.
  3. Scrollen Sie nach unten und drücken Sie Einstellungen zurücksetzen.
  4. Klicken Sie auf Zurücksetzen.

Internet Explorer

  1. Drücken Sie Alt+T und klicken Sie auf Internetoptionen.
  2. Öffnen Sie die Registerkarte Erweitert und drücken Sie Zurücksetzen.
  3. Markieren Sie Persönliche Einstellungen löschen und klicken Sie auf Zurücksetzen.
  4. Drücken Sie Schließen.

Unerwünschte Programme löschen

Windows 10, Windows 8.1 & Windows 8

  1. Drücken Sie Win+R, um den Befehl Ausführen zu öffnen.
  2. Geben Sie “control panel” in das Feld Öffnen ein und klicken Sie auf OK.
  3. Öffnen Sie Programm deinstallieren und entfernen Sie die unerwünschten Anwendungen.

Windows Vista & Windows 7

  1. Öffnen Sie das Startmenü und klicken Sie auf Systemsteuerung.
  2. Gehen Sie zu Programm deinstallieren und entfernen Sie die unerwünschten Anwendungen.

Windows XP

  1. Klicken Sie auf die Taste Startmenü und gehen Sie zur Systemsteuerung.
  2. Wählen Sie Programme hinzufügen oder entfernen und deinstallieren Sie die unerwünschten Anwendungen.

Antwort schreiben