AVC Plus

AVC Plus

Die Experten bei entfernenspyware.de haben eine neue Rogue-Sicherheitssoftware mit der Bezeichnung AVC Plus entdeckt. Diese Infektion gehört zur FakeRean/Braviax-Familie von Infektionen und unterscheidet sich nicht von älteren Rogue-Anwendungen. Unsere Sicherheitsexperten haben festgestellt, dass AVC Plus .exe-Dateien und die wichtigsten System-Utilities blockiert, um nicht sehr schnell entfernt werden zu können. Deshalb werden Sie nicht in der Lage sein, es sehr leicht zu löschen. Machen Sie sich keine Sorgen; die Situation ist nicht so ausweglos, wie sie scheinen mag. Wenn Sie also AVC Plus leicht aus dem System entfernen und Zugriff auf Ihren Computer erhalten wollen, sollten Sie auf jeden Fall diesen Artikel zu Ende lesen.

Wie Sie vielleicht schon bemerkt haben, sieht AVC Plus wie ein gewöhnlicher Scanner aus. Er enthält sogar die typischen Abschnitte (wie z. B. Persönliche Sicherheit, Internetsicherheit, Scan durchführen, Proaktiver Schutz und Firewall), um echter auszusehen. Außerdem führt das Programm einen fingierten System-Scan durch, um Sie davon zu überzeugen, dass es effektiv und Ihr System voll mit schädlicher Malware ist. Keine Sorge; Infektionen wie Virus.Boot-DOS.V.1526, Virus.BAT.8Fish, DoS.Win32.DieWar und Email-Worm.VBS.Peach sind nicht vorhanden, was bedeutet, dass es keinen Sinn macht, die Lizenz von AVC Plus zu kaufen. Wenn es Bedrohungen gäbe, wäre AVC Plus nicht in der Lage, sie aus Ihrem Computer zu entfernen; deshalb raten wir Ihnen, AVC Plus so schnell wie möglich loszuwerden.

Die Untersuchungen haben gezeigt, dass AVC Plus verschiedene Warnungen anzeigt. Sie erscheinen auf Ihrem Bildschirm, wenn Sie versuchen, Programme zu öffnen, wie z. B. Ihren Standard-Browser. Tatsächlich blockieren viele Rogue-Sicherheitsanwendungen Dateien und zeigen dann verschiedene Warnungen an; wenn Sie also einen fragwürdigen Scanner und Warnmeldungen sehen, die ständig auf Ihrem Bildschirm erscheinen, besteht im Grunde kein Zweifel daran, dass Rogue-Sicherheitssoftware es geschafft hat, in Ihr System einzudringen. Die einzige zuverlässige Art und Weise, Ihren PC vor ähnlichen Bedrohungen zu schützen, besteht darin, ein Antimalware-Tool zu installieren. Vergessen Sie nicht, es aktiviert zu halten und regelmäßig System-Scans durchzuführen, um Bedrohungen zu vermeiden.

AVC Plus blockiert nicht nur .exe-Dateien, sondern erlaubt auch keinen Zugriff auf System-Utilities, wie den Task Manager oder Registry-Editor. Außerdem kann es nicht über die Systemsteuerung entfernt werden, was bedeutet, dass Sie AVC Plus nicht leicht loswerden können. Da das manuelle Verfahren recht schwierig ist, empfehlen wir Ihnen, das System mit einem automatischen Tool, wie z. B. SpyHunter, zu scannen. Diese Sicherheitsanwendung löscht nicht nur Ihre Infektionen, sondern wird auch in Zukunft Ihr System schützen. Wir haben die Anweisungen zur manuellen Entfernung vorbereitet, um Ihnen dabei zu helfen, diese Software herunterzuladen.

Entfernen von AVC Plus

Windows XP

  1. Starten Sie Ihren Computer neu und beginnen Sie F8 zu drücken, sobald der BIOS-Bildschirm verschwindet.
  2. Wählen Sie Abgesicherter Modus mit Netzwerktreibern.
  3. Drücken Sie die Eingabetaste (Enter).
  4. Drücken Sie OK und gehen Sie dann zu http://www.entfernenspyware.de/download.
  5. Laden Sie SpyHunter herunter.
  6. Öffnen Sie das Start-Menü und starten Sie Ausführen (RUN).
  7. Geben Sie msconfig ein und klicken Sie auf OK.
  8. Öffnen Sie den Start-Tab.
  9. Klicken Sie auf Alle deaktivieren und klicken Sie dann auf OK.
  10. Installieren Sie die Sicherheitssoftware und scannen Sie das System.

Windows 7 und Vista

  1. Starten Sie Ihren Computer neu.
  2. Beginnen Sie sofort die F8-Taste zu drücken, sobald das BIOS geladen wird.
  3. Wählen Sie Abgesicherter Modus mit Netzwerktreibern und drücken Sie die Eingabetaste (Enter).
  4. Starten Sie Ihren Browser und laden Sie die Sicherheitssoftware von http://www.entfernenspyware.de/download herunter.
  5. Installieren Sie sie auf das System.
  6. Führen Sie einen Scan durch und entfernen Sie die Bedrohungen.

Windows 8 und 8.1

  1. Booten Sie Windows 8, bis der Login-Bildschirm erscheint (klicken Sie auf Einstellungen, wenn es keinen Login-Bildschirm gibt).
  2. Drücken Sie die Power-Taste.
  3. Klicken Sie auf die Restart-Schaltfläche, während Sie die Shift-Taste gedrückt halten.
  4. Wählen Sie Problembehandlung.
  5. Klicken Sie auf Starteinstellungen.
  6. Klicken Sie auf die Schaltfläche Neu starten.
  7. Drücken Sie F5.
  8. Gehen Sie zu http://www.entfernenspyware.de/download, um das Tool herunterzuladen.
  9. Starten Sie den Scanner, um die Rogueware AVC Plus zu löschen.

Antwort schreiben