AppEnable

AppEnable

AppEnable ist eine Adware-Anwendung, die zusammen mit Freeware-Programmen in Ihren Computer eindringt. Man könnte sagen, dass diese App über eine offizielle Webseite auf appenable.info verfügt, aber die Webseite ist nichts weiter als eine leere Schale, die den Eindruck erwecken soll, dass AppEnable ein nützliches Programm sei. In Wirklichkeit ist es eine nervige Anwendung, die Sie mit kommerziellen Werbeanzeigen spammen wird. Sie müssen AppEnable von Ihrem Computer entfernen, wenn Sie Ihr System vor potentiellen Schäden schützen möchten. Vergessen Sie nicht, dass Adware-programme die Nutzer oft schädlichen Inhalten aussetzen und AppEnable ist keine Ausnahme.

Auf der anderen Seite ist AppEnable keine besonders gefährliche Infektion, da es einfach ein reines Adware-Programm der SuperWeb-Familie ist. Dadurch wird AppEnable in die gleiche Kategorie der "nervigen" Anwendungen wie Bliss Search, BetterEnhance, Rad Rater, Rock Turner Ads und viele andere Anwendungen platziert, welche Computernutzer weltweit seit einiger Zeit verärgern. Das Problem ist, dass Nutzer selten realisieren, dass sie AppEnable selbst auf ihren Computer installieren. Diese App kann nicht in Ihr System eindringen, es sei denn, Sie erlauben es ihr. Da die offizielle Webseite Ihnen keinen funktionierenden Download-Link bereitstellen kann, wird AppEnable mit Freeware gebündelt installiert. Gleichzeitig bedeutet das, dass sich wahrscheinlich weitere unerwünschte Apps im System befinden, falls Sie diese Adware auf Ihrem Computer haben.

AppEnable fügt den Webbrowsern Mozilla Firefox und Internet Explorer Erweiterungen hinzu. Die offizielle Webseite besagt, dass dieses Programm auch mit Google Chrome Browser kompatibel ist, aber die neueren Chrome-Versionen blockieren die AppEnable-Erweiterung erfolgreich und zitieren verschiedene Probleme. Dies zeigt nur, dass dieses Programm nicht ernst genommen werden kann und Sie sollten AppEnable nicht auf Ihrem Computer behalten.

Das Programm selbst kann dem Computer keinen Schaden hinzufügen. Sie müssen sich aber vor den kommerziellen Anzeigen hüten. AppEnable überprüft nicht, welche Art Inhalte in seine Anzeigen eingebettet werden. Deshalb können Cyberkriminelle diese Anwendung ausnutzen, um ihre schädlichen Inhalte zu verbreiten. Wenn es um Adware und kommerzielle Pop-ups auf Ihrem Bildschirm geht, sollten Sie NUR auf sie klicken, wenn Sie die genaue Pop-up-Quelle kennen. Sollten Sie dies nicht, schließen Sie das Programm oder die Browser-Registerkarte sofort und scannen Sie Ihren Computer mit einem zuverlässigen Antispyware-Tool, um nach potentiell unerwünschten Anwendungen zu suchen.

Sie können AppEnable über die Systemsteuerung entfernen, da diese Anwendung einen Eintrag in der Liste der installierten Programme hat. Während Sie dabei sind, können Sie auch alle anderen unerwünschten Anwendungen beenden. Wenn Sie nicht wissen, welche Programme entfernt werden müssen, scannen Sie das System mit dem kostenlosen Scanner SpyHunter. Nach der manuellen Entfernung zögern Sie nicht und investieren Sie falls nötig in ein lizenziertes Antispyware-Tool.

Wie man AppEnable entfernt

Windows 8

  1. Bewegen Sie den Maus-Cursor nach unten rechts auf dem Bildschirm.
  2. Klicken Sie auf Einstellungen in der Charmleiste und gehen Sie zur Systemsteuerung.
  3. Wählen Sie Programm deinstallieren und entfernen Sie AppEnable.

Windows Vista & Windows 7

  1. Öffnen Sie das Startmenü und klicken Sie auf die Systemsteuerung.
  2. Gehen Sie zu Programm deinstallieren und entfernen Sie AppEnable.

Windows XP

  1. Klicken Sie auf die Starttaste und navigieren Sie zur Systemsteuerung.
  2. Wählen Sie Programme hinzufügen oder entfernen und deinstallieren Sie AppEnable.

Antwort schreiben