Antivirus Plus 2014

Antivirus Plus 2014 wird als Schurke kategorisiert, da er vorgibt, ein legitimes Antivirus-Tool zu sein. Auch wenn er wie ein seriöses Tool aussieht, sollten Sie ihm nicht vertrauen, da sein Hauptzweck ist, Geld von den Computernutzern zu stehlen. Dieser Schurke gehört zur Fakerean-Familie (gefälschte Scanner) und ist sehr ähnlich zu Viren wie Privacy Protection und Security Protection, wenn man die Gesamtansicht und Arbeitsweise betrachtet. Diese Software ist sehr nervig, da sie die Nutzer mit verschiedenen gefälschten Benachrichtigungen belästigt und sie den Computer nicht mehr frei nutzen lässt. Deshalb sollten Sie Antivirus Plus 2014 von Ihrem Computer entfernen.

Wie andere ähnliche Schurken sperrt Antivirus Plus 2014 alle .exe-Dateien, sobald sie in ihren Computer gelangen. Das bedeutet, dass Sie nicht in der Lage sein werden, Ihren Computer normal zu benutzen, es sei denn, Sie entfernen diese Software. Zweitens führt er einen gefälschten vollständigen Systemscan durch und bietet dann fabrizierte Scanergebnisse. Jeder Computernutzer, der diesen Schurken in seinem System hat, wird definitiv eine lange Liste an Bedrohungen sehen, die angeblich Ihren Computer infiziert haben. Außerdem werden Sie verschiedene Benachrichtigungen und Pop-up-Meldungen sehen, die verwendet werden, um Sie glauben zu lassen, dass die Bedrohungen echt sind. Wenn Sie diese nach dem Scan beheben wollen, werden Sie aufgefordert, die Vollversion des Programms zu kaufen. Wir empfehlen nicht, Geld zu bezahlen, da Sie es nur verlieren würden. Auch wenn Sie ähnliche Meldungen sehen, ignorieren Sie diese:

Antivirus Plus 2014 ist sehr überzeugend. Deshalb glauben ihm so viele Menschen und zahlen. Es wurde entwickelt, um wie ein normales Antivirus-Tool auszusehen. Es gibt alle Abschnitte, die typische für ähnliche Software ist, zum Beispiel ein vollständiger PC-Scan, Privacy Keeper und Firewall. Die Dateinamen und Malware-Namen werden dargestellt. Einige dieser Bedrohungen existieren möglicherweise wirklich, aber wahrscheinlich nicht auf Ihrem Computer. Andererseits gibt es immer eine Möglichkeit, dass andere Infektionen anwesend sind, weshalb Sie ein gutes Antimalware-Tool erwerben sollten.

Auch wenn Antivirus Plus 2014 kostenlose unbegrenzte Updates, einen technischen Support 24/7 und eine benutzerfreundliche Schnittstelle anbietet, sollten Sie es definitiv nicht upgraden. Stattdessen sollten Sie es ohne weitere Verzögerung entfernen. Da die manuelle Entfernung sehr anspruchsvoll ist und ein großes Wissen erfordert, sollten Sie ein zuverlässiges Antimalware-Tool verwenden, z. B. SpyHunter. Es wird Antivirus Plus 2014 ganz einfach löschen und Ihren Computer täglich schützen.

Das manuelle Entfernen von aartemis.com

Windows XP

  1. Starten Sie Ihren Computer neu.
  2. Drücken Sie sofort auf F8, wenn der BIOS-Bildschirm erscheint.
  3. Nutzen Sie die Pfeiltasten, um den abgesicherten Modus mit Netzwerkunterstützung auszuwählen und drücken Sie Enter.
  4. Klicken Sie im Dialogfeld auf Ja.
  5. Gehen Sie auf die Seite http://www.entfernenspyware.de/download und laden Sie SpyHunter herunter.
  6. Installieren Sie es und starten Sie den System-Scan.
  7. Nachdem der Scan abgeschlossen ist, starten Sie Ihren Computer neu, um erneut im normalen Modus zu starten.

Windows 7 und Vista

  1. Starten Sie Ihren Computer neu.
  2. Drücken Sie wiederholt auf F8, sobald BIOS geladen wird.
  3. Wählen Sie den abgesicherten Modus mit Netzwerkunterstützung mit den Pfeiltasten der Tastatur und drücken Sie Enter.
  4. Besuchen Sie die Seite http://www.pcthreat.com/download-sph und laden Sie SpyHunter herunter.
  5. InstallierenSie es auf Ihren Computer und starten Sie den System-Scan.

Windows 8

  1. Drücken Sie die Windows-Taste, um auf das Metro UI Menü zuzugreifen.
  2. Bewegen Sie den Cursor nach unten rechts, um auf die Charm Bar zuzugreifen.
  3. Klicken Sie auf Einstellungen.
  4. Wählen Sie PC-Einstellungen ändern und dann Allgemein.
  5. Klicken Sie auf Erweitertes Startmenü und dann auf Jetzt neu starten.
  6. Klicken Sie auf Fehlerbehebung.
  7. Wählen Sie Erweiterte Optionen.
  8. Klicken Sie in diesem Menü auf Startup-Einstellungen.
  9. Finden Sie die Taste Neustart und klicken Sie darauf, um den Computer neu zu starten.
  10. Drücken Sie F5, um den abgesicherten Modus mit Netzwerkunterstützung auszuwählen.
  11. Besuchen Sie die Seite http://www.pcthreat.com/download-sph und laden Sie SpyHunter herunter.
  12. Installieren Sie es und beginnen Sie, Ihren Computer zu scannen.

Diese Antivirus Plus 2014 prozesse stoppen:

antiviplus.exe

Diese Antivirus Plus 2014 dateien entfernen:

antiviplus.exe

Diese Registry-Einträge der Antivirus Plus 2014 entfernen:

SOFTWARE\Wow6432Node\Microsoft\Tracing\antiviplus_RASAPI32
SOFTWARE\Microsoft\Tracing\antiviplus_RASAPI32
SOFTWARE\Microsoft\Tracing\antiviplus_RASMANCS
SOFTWARE\Wow6432Node\Microsoft\Tracing\antiviplus_RASMANCS

Antwort schreiben