Antivirus Defender 2015

Antivirus Defender 2015

Der Antivirus Defender 2015, auch als System Defender bekannt, ist eine Rogue-Anti-Spyware, der man nicht vertrauen kann. Die Anwendung warnt Sie vor schädlichen Bedrohungen, die angeblich Ihr Betriebssystem befallen haben, und verspricht Ihnen dann, sie zu entfernen, wenn Sie ihre lizenzierte Version aktivieren. Es erübrigt sich zu sagen, dass der Antivirus Defender 2015 ein fingiertes Tool zur Malware-Entfernung ist, und dass dieses Programm keine Computer-Bedrohungen entdecken kann. Die Infektionen, die von dem unechten Scanner präsentiert werden, sind erfunden, und Sie müssen den Antivirus Defender 2015 selbst löschen. Wenn Sie die Rogue-Anti-Spyware nicht entfernen, werden Sie mit ständigen Pop-ups und Meldungen konfrontiert, die Sie drängen, Ihr Geld für ein ganz und gar unechtes Sicherheitstool zu verschwenden.

Der verstohlene Antivirus Defender 2015 wird offiziell unter avsdefender.com vorgestellt, und Computer-Benutzer gelangen gewöhnlich zufällig durch irreführende Pop-ups, die sie über fiktive Sicherheitsprobleme warnen und ihnen Lösungen zur leichten Malware-Entfernung versprechen, auf diese Website. Wenn der Antivirus Defender 2015 in Ihren PC hineingelangt ist, ohne dass Sie es bemerkt haben, dann ist er möglicherweise ohne Erlaubnis gebündelt mit anderer Malware installiert worden. Es erübrigt sich zu sagen, dass Sie den Antivirus Defender 2015 und alle anderen Bedrohungen entfernen, falls welche auf Ihrem Betriebssystem vorhanden sind.

Wenn die Rogueware auf Ihrem PC infiltriert worden ist, dann ist das Schlimmste, was Sie tun können, die Infektion zu ignorieren oder 69,95 $ für die lizenzierte Version zu bezahlen. Wie schon erwähnt, ist der Antivirus Defender 2015 eine Rogueware, d. h. er wird keine Malware entfernen, ganz gleich, wie viel Geld Sie darin investieren. Obwohl die unechten Meldungen, die Sie vor Computer-Risiken und Malware, die Sie angeblich löschen müssen, warnen, nicht mehr erscheinen werden, bleibt Ihre virtuelle Sicherheit gefährdet. Außerdem könnten die Erschaffer des Antivirus Defender 2015 Ihren vollen Namen, Ihre Anschrift und E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Ihre Kreditkartenangaben und andere private Informationen aufzeichnen, die verwendet werden könnten, um Sie in Zukunft zu betrügen. Der Antivirus Defender 2015 ist also nicht nur nutzlos, was die Entfernung von Malware betrifft, sondern kann auch Ihre virtuelle Identität gefährden. Aus diesem Grund sollten Sie die Entfernung dieser Rogueware nicht länger verzögern.

Glücklicherweise lähmt der Antivirus Defender 2015 das Betriebssystem nicht, was bedeutet, dass Benutzer wahrscheinlich keine Probleme dabei haben werden, ihn von ihren Computern zu entfernen. Offensichtlich wird es schwierig sein, den Antivirus Defender 2015 aus Ihrem PC zu löschen, wenn Sie keine Erfahrung damit haben, und wenn Sie nicht wissen, wie Sie jede einzelne Datei, die mit dieser Rogueware zu tun hat, entfernen können. Wir raten Ihnen, einen automatischen Malware-Entferner zu installieren, um die Bedrohung zu löschen. Wenn andere Infektionen auf Ihrem PC installiert sind, wird das Tool zur automatischen Malware-Entfernung auch diese entdecken und entfernen. Die nachstehenden Anweisungen werden Ihnen helfen, eine zuverlässige Anwendung zur Malware-Entfernung auf Ihr infiziertes Windows-Betriebssystem zu installieren.

Löschen des Antivirus Defender 2015

  1. Starten Sie einen Browser Ihrer Wahl.
  2. Geben Sie http://www.entfernenspyware.de/download in die Adresszeile ein.
  3. Nach dem Download starten Sie das Installationsprogramm und folgen Sie den Anweisungen.
  4. Installieren Sie das Programm und starten Sie sofort einen System-Scan.
  5. Klicken Sie auf Bedrohungen beheben, um die Infektionen, die auf Ihrem Betriebssystem gefunden wurden, zu löschen.

Antwort schreiben