Mac Adware Cleaner Anzeige

Das Vorhandensein von Mac Adware Cleaner Ads kann nur Eines bedeuten: Der Mac Adware Cleaner ist installiert, und er arbeitet aktiv auf Ihrem Computer. Diese Anwendung ist ein PC-Optimierer/PC-Cleaner, der nur auf Computern mit MAC OS X arbeitet (beginnend mit Version 10.8). Auf seiner offiziellen Website macadwarecleaner.com wird er als ein Tool beworben, das Benutzern helfen kann, ihre Geräte vor Schadsoftware und vor allen unerwünschten Daten zu schützen. Außerdem wird der maximale Schutz der Privatsphäre des Benutzers versprochen, indem Cookies, Suchanfragen, Downloads, zwischengespeicherte Internetdateien und mehr entfernt wird. Zu guter Letzt verspricht er, die Leistungsfähigkeit des Systems zu verbessern. Leider scheint es, dass alle diese Versprechen Lügen sind, weil der Mac Adware Cleaner keine völlig vertrauenswürdige Anwendung ist. Obwohl er auch verspricht, dass Benutzern nie wieder lästige Pop-ups angezeigt werden, wenn sie ihn installieren, erzeugt er selbst Mac Adware Cleaner Ads, die Benutzer in der Regel äußerst lästig finden. Mehr lesen »

Digisom Ransomware

Wenn Sie nicht vorsichtig sind, könnten Sie die Digisom Ransomware in Ihr Betriebssystem einladen. Diese Infektion dringt wahrscheinlich ein, wenn Sie eine fiktive Datei öffnen, die einer irreführenden Spam-E-Mail beigefügt ist. Obwohl die Datei auf den ersten Blick möglicherweise harmlos aussieht, ist sie in Wirklichkeit verantwortlich für die Ausführung der Ransomware. Wenn die Ausführung initiiert wird, beginnt der Verschlüsselungsprozess, und die Ransomware verschlüsselt heimlich viele Ihrer persönlichen Dateien mithilfe eines komplizierten Verschlüsselungsalgorithmus. Die Erweiterung „7xV.x“ wird den Dateien hinzugefügt, und dies kann Ihnen helfen, diese zu identifizieren. Beeilen Sie sich nicht, diese Erweiterungen zu entfernen, denn dies wäre eine Verschwendung Ihrer Zeit. Die Ransomware kann Hunderte und Tausende Dateien auf Ihrem PC verschlüsseln, und diese umzubenennen ändert die Daten in ihnen nicht. Wenn die Datei verschlüsselt wird, werden ihre Daten durcheinandergeworfen, und nur ein spezieller Entschlüsselungscode kann diese wieder normal herstellen. Natürlich haben die Cyberkriminellen die Kontrolle über diesen Entschlüsselungscode. Sollten Sie also die Digisom Ransomware löschen oder den Anforderungen der Cybergauner folgen? Mehr lesen »

Cryptorium Ransomware

Die Cryptorium Ransomware ist eine gefährliche Computer-Infektion, die mit einer einzigen Absicht in Ihren Computer eindringt: Ihr Geld zu stehlen. In diesem Artikel werden wir Ihnen mehr über die Infektion mitteilen und darüber, wie Sie damit umgehen können. Das Programm ist ziemlich einschüchternd, weil es Sie daran hindern kann, die Schadprozesse zu beenden, aber es kommt darauf an, dass Sie seinen Forderungen nicht nachgeben. Zu bezahlen ist nie eine Option. Sie sollten die Cryptorium Ransomware auf jeden Fall mithilfe einer Computer-Sicherheitsanwendung entfernen, die auch Ihr System in Zukunft gegen ähnliche Eindringlinge schützen wird. Schließlich sollte Ihre Computer-Sicherheit zu Ihren obersten Prioritäten gehören. Mehr lesen »

GoldenEye Ransomware

Die GoldenEye Ransomware ist eine gefährliche Infektion, die zur gleichen Malware-Familie wie die berüchtigte Petya Ransomware gehört. Laut unseren Malware-Forschern ist diese neue Infektion nur eine neue Version der Bedrohungen Petya Ransomware und Mischa Ransomware, und ihre Entfernung wird in anderen Berichten erläutert. Wenn man bedenkt, dass diese Bedrohungen buchstäblich auf die gleiche Weise agieren, und sogar die Lösegeldforderungen, die über sie dargestellt werden, identisch sind, brauchen wir keinen weiteren Beweis, dass sie zur gleichen Familie gehören. Leider sind die Infektionen dieser Gruppe äußerst heimtückisch, denn sie sind in der Lage, die Master Boot Record (MBR) Dateien zu überschreiben, die für das Laden von Windows verantwortlich sind. Leider sind dies schlechte Neuigkeiten, denn dies macht die Handhabung dieser Malware noch schwieriger. Obwohl wir Ihnen zeigen können, wie man die MBR beheben kann, müssen Sie daran denken, dass Sie Ihre Chance vergeben, Ihre Dateien zu entschlüsseln. Wie Sie wissen müssen, möchten die Cyberkriminellen, die diese Ransomware entwickelt haben, dass Sie Geld bezahlen. Lesen Sie weiter und Sie werden erfahren, was Sie tun müssen. Wir werden auch die Entfernung der GoldenEye Ransomware erläutern. Mehr lesen »

recuperadados@protonmail.com Ransomware

Wenn recuperadados@protonmail.com Ransomware in Ihr Betriebssystem eindringt und Ihre persönlichen Dateien verschlüsselt, stellt es Ihnen eine TXT-Datei dar. Diese Datei beinhaltet eine Meldung von den Entwicklern der bösartigen Infektion und ihr Zweck ist es, Sie ein großes Lösegeld zahlen zu lassen, um Ihre Dateien wiederherstellen zu lassen. Die Meldung wird in Portugiesisch dargestellt und das Lösegeld ist in brasilianischem Real, weshalb wir sicher sind, dass diese Infektion speziell auf Personen abzielt, die in Brasilien leben. Die vor kurzem berichtete Payday Ransomware zielte ebenfalls auf diese Region ab. Die leider sind beide diese Infektionen in der Lage, Ihre Dateien auf eine Weise zu verschlüsseln, dass Sie diese selbst oder mit Drittanbieter-Tools nicht entschlüsseln können. Wie Sie möglicherweise bereits wissen, können Sie Ihre Dateien nicht wiederherstellen, indem Sie diese Bedrohungen löschen. Offensichtlich ist es entscheidend, dass Sie die recuperadados@protonmail.com Ransomware von Ihrem Betriebssystem entfernen und je früher Sie das tun, desto besser. Sie sollten auf jeden Fall den Bericht weiter lesen, um mehr über die Verschlüsselung Ihrer Dateien und die Aktivität der Ransomware zu erfahren. Mehr lesen »

Crypt.locker Ransomware

Die Crypt.locker Ransomware ist eine weitere Malware, die auf der berüchtigten Jigsaw Ransomware Engine basiert. Wie jedes andere Programm, das diesen Aufbau verwendet, muss sie um jeden Preis vermieden werden. Wenn sie aus irgendeinem Grund bereits auf Ihrem PC aktiv ist, verschwenden Sie keine Zeit und entfernen Sie sie sofort vollständig. Das ist sehr wichtig, weil sie äußerst schädliche Eigenschaften an den Tag legt; sie kann Ihre personenbezogenen Dateien ohne Genehmigung heimlich sperren. In der Regel ist die Folge davon, dieses Malware-Programm auf Ihrem PC aktiv zu haben, ein massiver Datenverlust, wenn Sie nicht umgehend entsprechende Maßnahmen ergreifen. In diesem Artikel stellen wir unsere weiteren Ergebnisse in Bezug auf die allgemeine Funktionsweise zusammen mit einer detaillierten Entfernungsanleitung zur Verfügung, die Ihnen ermöglichen wird, die Crypt.locker Ransomware vollständig zu löschen. Außerdem können Sie einige Empfehlungen in Bezug auf die virtuelle Sicherheit finden, die Ihnen helfen werden, Ihren PC rund um die Uhr sicher und geschützt zu halten. Mehr lesen »

Xbotcode@gmail.com Ransomware

Die Xbotcode@gmail.com Ransomware kann Sie schwer treffen, wenn sie es schafft, ihr Betriebssystem zu infiltrieren. Diese Ransomware kann all Ihre wichtigen Medien- und Programmdateien in einer einzigen Minute oder weniger verschlüsseln. Leider gibt es noch keine alternative Möglichkeit für Sie, um Ihre Dateien wieder herzustellen; wir haben keine kostenlosen Tools gefunden, die von Malware-Jägern entwickelt wurden und im Web verfügbar sind. Dies gibt Ihnen zwei Möglichkeiten. Als erstes, wenn Sie Glück haben und vor kurzem eine Sicherungskopie Ihrer Dateien auf einer externen Festplatte gespeichert haben und Sie diese verwenden können, um diese zurück auf Ihre Festplatte zu kopieren. Zweitens könnten Sie riskieren, die angeforderte Lösegeldsumme zu bezahlen, was meistens keine Garantie für die Opfer ist. Tatsächlich ist die Chance sehr gering, dass Sie tatsächlich den versprochenen Entschlüsselungscode und die Software erhalten. Unsere Erfahrung zeigt, dass die beste Möglichkeit, mit dieser Albtraum-Situation umzugehen, ist, die Xbotcode@gmail.com Ransomware sofort zu entfernen, nachdem Sie ihre Präsenz bemerken. Wenn Sie mehr über diese gefährliche Malware-Bedrohung und wie Sie ähnliche Angriffe vermeiden könnten, erfahren möchten, lesen Sie bitte unseren Artikel weiter. Mehr lesen »

Popcorntime Ransomware

Die Popcorntime Ransomware scheint sich noch in der Entwicklung zu befinden, doch auf Basis dessen, was wir bis jetzt wissen, scheint die bösartige Anwendung äußerst gefährlich zu sein. Auch wenn sie nur auf bestimmte Orte auf dem Computer abzielt, hat die Bedrohung die Fähigkeit, eine große Breite verschiedener Dateiarten zu verschlüsseln. Nach dem Verschlüsselungsvorgang sollten die Entwickler der Malware ein Lösegeld von Ihnen verlangen oder das Entschlüsselungstool erhalten, indem sie die Computer anderer Personen infizieren. Wir empfehlen Ihnen auf jeden Fall, keine schnellen Entscheidungen zu treffen, die sie später bereuen könnten. Als erstes könnten Sie den Rest des Artikels lesen und mehr über dieses bösartige Programm erfahren. Benutzer, die die Anforderungen der Cyberkriminellen ablehnen und die Popcorntime Ransomware so schnell wie möglich löschen möchten, sollten sich die unten stehenden Anweisungen ansehen. Mehr lesen »

Payday Ransomware

Wenn Sie mit „Payday: The Heist“, dem Shooter-Spiel, vertraut sind, verstehen Sie, woher der Name Payday Ransomware kommt. Bei diesem Spiel geht es um einen Bankraub, und die Erschaffer dieser schädlichen Ransomware haben es auf Ihre persönlichen Ersparnisse abgesehen. Wenn sie Ihr Betriebssystem angreift und Ihre personenbezogenen Dateien erfolgreich verschlüsselt, kann sie ein hohes Lösegeld verlangen, welches zum Zeitpunkt der Untersuchung 950 R$ (ca. 270 Euro) beträgt. Die Währung, in der das Lösegeld angegeben wird, und die Sprache, die für die Lösegeldforderung verwendet wird – Portugiesisch – zeigt, dass diese Infektion es auf Benutzer abzielt, die in Brasilien leben. Es könnten auch verschiedene Versionen dieser Schadinfektion für verschiedene Regionen als Angriffsziel entwickelt werden, aber höchstwahrscheinlich haben die Erschaffer dieser Bedrohung ihr Hauptziel bereits gewählt. Versuchen Sie, die Payday Ransomware zu löschen, damit Sie sich auf die Entschlüsselung Ihrer Dateien konzentrieren können? Das ist nicht die richtige Vorgehensweise. Statt dessen müssen Sie sich überlegen, was Sie mit Ihren personenbezogenen Dateien tun wollen. Danach werden Sie diese schädliche Ransomware entfernen können, ohne das später zu bereuen. Mehr lesen »

Levis Locker Ransomware

Die Levis Locker Ransomware ist ein weiteres Schadprogramm, das entfernt werden muss, falls Sie es jemals auf Ihrem PC vorfinden sollten. Zögern Sie nicht, das zu tun, weil diese Malware, gelinde gesagt, äußerst schädliche Eigenschaften an den Tag legen kann. Um zu vermeiden, dass Sie sich in einer potenziell gefährlichen Situation wiederfinden, sollten Sie die Tipps in Bezug auf die virtuelle Sicherheit, die in diesem Bericht zur Verfügung gestellt werden, nutzen. Wir stellen auch weitere Informationen in Bezug auf die Funktionsweise dieses dubiosen Programms zur Verfügung, die die Wichtigkeit ihrer vollständigen Entfernung verdeutlichen. Gehen Sie mit der Levis Locker Ransomware kein Risiko ein, und verwenden Sie die detaillierte Entfernungsanleitung, die wir nachstehend zur Verfügung stellen, um sie vollständig zu entfernen. Mehr lesen »