So läuft der Hase mit dem Cookie

Wir können in diesen Tagen einen neuen Trend bei der Malware-Verbreitung erkennen. Einige Computer-Sicherheitsexperten nennen es Malvertising, weil es kommerzielle Werbeanzeigen beinhaltet. Die Quintessenz dabei ist, dass Malwareverbreiter ihr Bestes geben, sich selbst als reguläre Händler und Werbetreibende zu verschleiern. Das gegenwärtige Web-Surfsystem hilft ihnen, ihre Pläne durchzusetzen, weil die meisten Websites Cookies ausführen, um die Web-Surfaktivitäten der Benutzer nachzuverfolgen und ihre Dienste zu verbessern. Leider werden Cookies jetzt von böswilligen Dritten zur Malware-Verbreitung und zur illegalen Datensammlung verwendet. Und Benutzer helfen ihnen dabei, ohne es überhaupt zu bemerken. Mehr lesen »

Vosteran Search

Vosteran Search ist ein fragwürdiger Suchanbieter, der über vosteran.com angeboten wird. Obwohl das Such-Tool nicht gefährlich aussieht, stellen unsere Forscher fest, dass die meisten angezeigten Suchergebnisse in Wirklichkeit gesponserte Links mit der Bezeichnung „Ads“ sind. Die Werbeanzeigen können oben, unten und sogar auf der rechten Seite jeder einzelnen Suchergebnisseite angezeigt werden. Sollten Sie diesen Anzeigen vertrauen und auf sie klicken, um von den Vorteilen zu profitieren? Es könnte gefährlich sein , auf Vosteran Search bezogene Anzeigen zu klicken, weshalb wir Ihnen empfehlen, sie stattdessen zu entfernen. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, warum diese Anzeigen unzuverlässig sein könnten, und weshalb Sie Vosteran Search aus den betroffenen Browsern löschen sollten. Mehr lesen »

Ebola Early Warning System

Wenn das Ebola Early Warning System auf Ihrem System aktiv ist, sind die Chancen groß, dass sich auch andere bösartige Programme darauf befinden, die man unbedingt wieder entfernen sollte. Unsere Entwickler haben eine Analyse der störenden Anwendung durchgeführt und herausgefunden, dass es durch Block-n-Surf, oneSOFTperday und ähnliche werbegestützte Software installiert werden kann. Wir haben bemerkt, dass Ebola Early Warning System auch als Adware agiert. Leider sind manche Nutzer nicht gut über die Installation der bösartigen Software informiert, was bedeutet, dass es sich unbemerkt einschleichen kann. Einmal installiert, fügt das Programm einen Autostart-Eintrag in der Windows-Datenbank hinzu (der entfernt werden muss) und führt einen Prozess mit zufällig gewähltem Namen durch. Natürlich ist es unbedingt notwendig, alle Ebola Early Warning System-Komponenten und -Dateien zu entfernen und Aktivitäten von Adware zu stoppen. Mehr lesen »

Radio Canyon

Unsere Malware-Forscher bezeichnen Radio Canyon als werbeunterstütztes Programm. Die Anwendung wurde unter Verwendung der Crossrider-Plattform geschaffen; ihre Entwickler sind jedoch immer noch unbekannt. Für das Programm wird nicht offiziell geworben, was darauf hindeutet, dass die offizielle Website deaktiviert worden sein könnte, oder dass sie überhaupt nicht erstellt worden ist. Die meisten Crossrider-Anwendungen werden mit Hilfe von Bündeln verbreitet, so dass die offiziellen Websites praktisch irrelevant sind. Außerdem würden nicht viele Benutzer Radio Canyon suchen und herunterladen, weshalb das Programm zusammen mit beliebteren oder verlockenderen Anwendungen beworben wird. Unglücklicherweise bedeutet das nicht, dass Software, die zusammen mit Adware installiert wird, zuverlässig ist. Tatsächlich ist es wahrscheinlicher, dass Sie Radio Canyon löschen und dann auch andere fragwürdige Software entfernen müssen. Mehr lesen »

Tuneup Pro

Tuneup Pro ist ein potenziell unerwünschtes Programm, das versucht, schnelles Geld zu machen, indem es arglose Computer-Benutzer dazu verleitet, eine Vollversion des Programms zu kaufen. Es ist keine Rogue-Antispyware-Infektion, weil Benutzer Tuneup Pro oft selbst installieren. Wenn Ihnen jedoch an Ihrer System-Sicherheit etwas liegt, werden Sie Tuneup Pro umgehend beenden. Entfernen Sie dieses Programm und suchen Sie dann nach anderen potenziellen Bedrohungen, weil solche Anwendungen oft in Gruppen verbreitet werden. Wenn Sie weitere Unterstützung benötigen, hinterlassen Sie uns nach dieser Beschreibung einen Kommentar, und wir werden Ihnen so schnell wie möglich antworten. Mehr lesen »

Browsefox

Browsefox ist ein Browser-Plug-in, das Daten über Ihre Web-Browsing-Gewohnheiten sammeln kann, wodurch es Sie potenziell manipulierten Inhalten aussetzen kann. Es ist keine potenziell gefährliche Computer-Sicherheitsbedrohung, doch ein Benutzer, dem etwas an seinem System liegt, sollte sicherstellen, dass Browsefox vollständig entfernt wird. Solche Anwendungen werden oft in bösartigen Marketing-Betrügereien Dritter ausgenutzt, und in den extremsten Fällen, könnten sie für Verbreitung von Malware verwendet werden. Je schneller Sie also Browsefox beenden, desto besser. Sie müssen Ihre Systemsicherheit ernst nehmen; ansonsten könnten Sie schwerwiegende Folgen erleiden. Mehr lesen »

Spyware Defender

Sollten Sie vor kurzem bemerkt haben, dass sich Spyware Defender auf Ihrem PC befindet, ist es höchste Zeit, Ihre Interneteinstellungen zu ändern, da Spyware Defender eine gefälschte Sicherheitssoftware ist, die es nur auf Ihr Geld abgesehen hat. Spyware Defender wird damit umworben, ein leistungsstarkes Programm zu sein, das Ihr System vor verschiedenen Bedrohungen schützen soll. Das Programm wird über spyware-defender.com vertrieben, aber Sie werden schnell bemerken, dass die offizielle Internetseite nicht beweist, dass die Software vertrauenswürdig ist. Spyware Defender kann sich auch unbemerkt Zugang zu Ihrem PC verschaffen, während Sie auf unsicheren Internetseiten, wie z.B. auf Erwachsenen-orientierten oder Freeware-Seiten surfen. Wenn Sie kein leistungsstarkes Sicherheitsprogramm nutzen, sollten Sie daran denken, dass einige bösartige Programme ohne Ihre Erlaubnis auf Ihrem System installiert worden sein könnten. Mehr lesen »

Movies Toolbar

Movies Toolbar steht in enger Verbindung mit Bandoo Media und könnte auf Ihren Browsern Internet Explorer, Google Chrome und Mozilla Firefox ohne Ihre Erlaubnis auftauchen. Dieses Browser-Plug-in könnte denjenigen, die sich oft Filme ansehen, sehr nützlich erscheinen, weil es Leichtzugangslinks zu Film-Rezensionen und Trailer anbietet. Obwohl die Movies Toolbar wie eine sehr nützliche Software aussieht, kann ihr in Wahrheit nicht vertraut werden; daher empfehlen wir Ihnen, sie so schnell wie möglich zu löschen. Da uns an der Sicherheit Ihres Systems etwas liegt, haben wir für Sie die Anweisungen für die manuelle Entfernung vorbereitet (siehe unten). Sie können sie gerne verwenden, um die Movies Toolbar zu löschen, doch vergessen Sie nicht, Ihr System auch mit einem Antimalware-Scanner zu scannen. Mehr lesen »

VebaSearch.com

Es besteht die allgemein falsche Auffassung, dass es sich bei VebaSearch.com um einen Browser-Hijacker handelt. Basierend auf unserer Überprüfung, ist diese Anwendung ein Adware-Programm. Sie ist weit davon entfernt, ein Browser-Hijacker zu sein. Wenn Sie zum Beispiel mit einem Programm infiziert werden, das Ihre Standard-Browser-Einstellungen ändert, dann funktioniert Ihre neue Suchmaschine normalerweise auch. Was jedoch VebaSearch.com betrifft, funktioniert seine Suchmaschine nicht einmal ordnungsgemäß. Es ist nicht kompliziert, VebaSearch.com aus Ihrem System zu entfernen, wenn Ihnen also etwas an der Sicherheit Ihres Computers liegt, werden Sie dies umgehend erledigen. Mehr lesen »

Quick Start Entfernen

Quick Start ist ein potenziell unerwünschtes Browser-Add-on für Google Chrome und Mozilla Firefox. Die Version, die mit Google Chrome kompatibel ist, ist im Chrome Web Store erhältlich, doch es ist auch möglich, das Programm mit unzuverlässigen Programmen gebündelt zu finden. Es ist bekannt, dass Quick Start zusammen mit Browser-Hijackern verbreitet wird, die für Awesomehp.com, Qone8.com, Webbssearches.com und einige andere unzuverlässige Suchanbieter werben. Mehr lesen »